Ekkehard Jost ist verstorben

Foto: Schindelbeck Saxophonist, Komponist, Musikwissenschaftler und Labelchef: Ekkehard Jost ist am 23. März verstorben * 22. Januar 1938 in Breslau; † 23. März 2017 in Marburg Ekkehard Jost promovierte als Musikwissenschaftler mit einer Arbeit zu „Akustische und psychometrische Untersuchungen … weiterlesen

Jazzsplitter – Neuigkeiten aus der Jazzwelt 170208

Her mit dem Jazz-Nachwuchs! Noch schneller als die Durchschnittsbevölkerung vegreist bekanntlich nur noch das Jazzpublikum. So zumindest das gängige Klischee. Initiativen zur Erschließung junger Jazzfreunde gibt es einige: extrem verbilligte Eintrittspreise (mit überschaubarem Erfolg), Jazz-für-Kinder-Konzerte … weiterlesen

„Bingen swingt 2003“ vom 27. bis 29. Juni 2003

Die Posaunisten der hr-Bigband machten sich eine Spaß daraus, vorbeifahrende Schiffe mit einem kraftvollen Sirenenton zu begrüßen – harrten zumeist aber vergeblich auf Antwort. Skurriler Humor, virtuose Technik und improvisatorische Kreativität zeichnete das Jazzorchester vom … weiterlesen

Ekkehard Jost & Chromatic Alarm – Wintertango

Copyright Photographie: F. Schindelbeck Wieder ein Album mit Konzept: Ekkehard Jost und sein Quintett „Chromatic Alarm“ kommen bei drei Stücken programmatisch jahreszeitlich und tänzelnd daher, so beim CD-Namensgeber „Wintertango“, bei „Canto invernale“ und bei „No … weiterlesen

Scroll Up