Alle Artikel in: Konzert Review

Arashi in Hofheim (Text & Fotos)

嵐  Arashi – der Sturm – so heißt das das Trio um den japanischen Reed-Player Akira Sakata, den schwedischen Bassisten Johan Berthling und den Drummer Paal Nilssen-Love aus Norwegen. Akira Sakata gilt als herausragender japanischer Free Jazz Vertreter und ist in Deutschland nicht zuletzt durch seine Zusammenarbeit mit Peter Brötzmann und Aufnahmen für das Münchner […]

Niklas_Treffpunkt_Jazz_Isfahan Foto: Mümpfer

„Treffpunkt Jazz“ mit dem Isfahan-Projekt in Mainz, 17. April 2018

„Isfahan“ ist ein Jazzstück, das Duke Ellington und Billy Strayhorn zugeschrieben wird. Auf Ellingtons Album „Far East Suite“ wurde es 1967 veröffentlicht und präsentierte den Solisten Johnny Hodges am Altsaxophon. Die zunächst „Elf“ genannte Komposition gilt unter Kennern als das wohl schönste Stück in Ellingtons gesamter Produktion.“ Kein Wunder, dass der 25. „Treffpunkt Jazz“ mit […]

Jakob Bro Trio - Foto: Mümpfer

Jakob Bro Trio in der Jazzfabrik Rüsselsheim, 10. April 2018

Er habe Musik immer als etwas Ganzheitliches betrachtet, erläutert der dänische Gitarrist Jakob Bro. Es sei ihm wichtig, dass die Stücke sich ständig ändern, die Grundaussage aber dieselbe bleibe. Bro liebt es offensichtlich, Stimmungen zu schaffen und diese gemeinsam mit den einfühlsamen Partnern Thomas Morgan am Kontrabass und Joey Baron am Schlagzeug auszuarbeiten. „Die Musik […]

5K HD in Frankfurt 180329 (mit Fotos)

Man nehme Kompost 3, mit Martin Eberle (tp, slide-tp), Benny Omerzell (keys), Manu Mayr (b) und Lukas König (dr), und damit eine der innovativsten Jazzformationen aus Österreich in einer Erfolgsspur seit 2009. Und packe dazu eine charismatische Sängerin, Mira Lu Kovacs, die sich als Singer-Songwriterin gleichermaßen im Folk, wie im Alternative-Pop und im Jazzbereich  tummelt. In […]

Phil Minton & Carl Ludwig Hübsch - Foto: Frank Schindelbeck Jaz, Minton, Huebsch, Ruder, Wiesbaden, 180323

Phil Minton und Carl Ludwig Hübsch beim Jazzarchitekt in Wiesbaden 180323

Was für ein Duo: Phil Minton, der 77-jährige Vokalakrobat, der vor Urzeiten mal Trompeter war und von grandiosen Hendrix-Interpretationen bis zu hinreissenden William Blake Vertonungen sich immer wieder bis an die Grenzen der menschlichen Tonerzeugung experimentiert. Und Carl Ludwig Hübsch; als Tubist im Jazzbereich mit jenen Musikern unterwegs, die in der avantgardistischen Suppe rühren (Dörner, […]