Jazz & The City Salzburg 2019 – Jazz wird zum Kitt der Stadt (Fotos Schindelbeck)

Jazz & The City 2019 - Photo: Frank Schindelbeck

70 Konzerte innerhalb von drei Tagen, 30 Spielstätten verteilt über die ganze Stadt: als Besucher und Zuhörer wird man zum Stadtwanderer und -entdecker, der von Konzert zu Konzert flaniert, sich im Touristenstrom durch Gassen kämpft, über die Brücken gleitet und gelegentlich zum „Muss-ich-doch-noch-hören“ hastet. Improvisierte Musik wird für einige Tage zum Kitt des Stadtlebens, herausgetragen … Weiterlesen

Volker Engelberth und sein Quintett in Schwäbisch Hall

Komplexes Buntes: Nicht nur bluesiges Blau Der Pianist Volker Engelberth und sein Quintett setzten in der Hospitalkirche bei „Jazztime“ die Farbskala in eigenwillige Klanggemälde  um: „Prismatic Colours“ nennt sich sein gesamtkunstwerkliches Projekt. Als Grundfarben gelten ja Rot, Blau und Gelb. Bekannt ist auch die Farbenlehre von Geheimrat Goethe. Der 1982 in Köln geborene Volker Engelberth … Weiterlesen

Swingende Premiere im neuen Globe-Theater von Schwäbisch Hall mit Benny Brown und der Big Band Schwäbisch Hall

Erstmals jazzte die Haller Big Band im überdachten Rund des steinernen Globe-Theaters. Solisten aus Hamburg und Heilbronn bereicherten am letzten Oktobersonntag zur Mittagszeit die furiose Performance.  Tobias Scheibeck beteiligte sich ja mit seiner Big Band bereits Ende März bei den ausgedehnten Einweihungsfeierlichkeiten auf der Open-Air-Bühne vom neuen Globe, jetzt trat er aber mit seinem routinierten … Weiterlesen

Émile Parisien in Hall: Heftige Intensität und klangliche Nuancen

Der französische Sopransaxophonist Émile Parisien entfachte mit seinem Quartett in der Haller Hospitalkirche noch nie Gehörtes – sicherlich ein unvergesslicher Glanzpunkt der Jazztime-Reihe. Eigentlich hätte man auf der Bühne der Hospitalkirche Émile Parisien zusammen mit dem Akkordeonisten Vincent Peirani bereits beim letzten Jazz-Art-Festival erleben sollen – die beiden wohl wichtigsten neuen französischen Jazzmusiker derzeit. Doch … Weiterlesen

Musikmarathon und Siebenachteltakt, „Medi Pack“ zum Schluss

Das Pablo-Held-Trio aus Nordrhein-Westfalen führte in Schwäbisch Hall wieder einen genreübergreifenden Musikmarathon durch: Jazz mit intellektuellem Anspruch. Auch beim zweiten Event der aktuellen „Jazztime“-Reihe trat in der Hospitalkirche ein konventionell instrumentiertes Klaviertrio an, das zuvor schon beim Haller Jazz-Art-Festival erfolgreich konzertiert hatte. War die singende Pianistin Olivia Trummer schon 2008 da, so spielte Klavier-Kollege Pablo … Weiterlesen

Ohrengefälliger Mainstream – charmant serviert

Die diesjährige Landesjazzpreisträgerin Olivia Trummer (34) spielte fulminant in der Hospitalkirche auf. Kongenial unterstützt wurde die Stuttgarter Pianistin mit Wohnsitz in Berlin von zwei Italienern. Schon als Teenager versetzte die Mitte 1985 in Stuttgart geborene Pianistin Olivia Trummer die swingende Fachwelt in gehöriges Staunen. Professor Bernd Konrad, in dessen Jugendjazzorchester Baden-Württemberg sie mitwirkte, erklärte einst: … Weiterlesen

Full Blast – Peter Brötzmann, Marino Pliakas und Michael Wertmüller im Kulturlabor Eberbach

Mit dem Engagement von „Full Blast“ katapultiert sich das Kulturlabor Eberbach einfach mal so in die Spitzenriege der Jazzveranstalter. Ins Haus hatte man sich die „Freejazz-Legende“ Peter Brötzmann mit dem „Power-Trio der Sonderklasse“ gelockt. Und das ist tatsächlich überaus bemerkens- und lobenswert. Das Trio „Full Blast“ ist seit deutlich über 10 Jahren ein Fixpunkt der … Weiterlesen

Scroll Up

Durch die weitere Nutzung der Seite Stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen