Jazzgeschichte mit Rolf Kühn im Jazzinstitut Darmstadt und Buchvorstellung von Wolfram Knauer

Kühn - Photo Schindelbeck

Im Vorfeld des 16. Darmstädter Jazzforums „Positionen: Jazz und Politik“ (ab 3. Oktober 2019) finden als eine Art von Preopening am 19. und 20. September zwei Veranstaltungen statt, die einen Blick aus erster Hand auf die Entwicklung des Jazz in Deutschland werfen. Am Donnerstag, den 19.9. wird im Programmkino Rex (Grafenstraße 20 Heliapassage, Darmstadt, Eintritt … Weiterlesen

afip! european young urban music nights – Neue Jazzreihe in Offenbach startet am 14.09.2019

Jazzpages Jazznews

Das Eröffnungskonzert von „afip! european young urban music nights“ bestreitet der Basssist Marco Zenini. Es ist der Auftakt eine Konzertreihe mit international aufstrebende Künstlern, die für progressiven Live-Jazz stehen. Das Konzert beginnt am Samstag, den 14. September um 20:30 Uhr (Einlass ab 19:30 Uhr). Bis zum 7. Dezember 2019 folgen sechs weitere Konzerte in der … Weiterlesen

Programm Jazzfest Berlin 2019 ist komplett

Die Berliner Festspiele haben das gesamte Programm des 56. Jazzfest Berlin (31. Oktober bis 3. November) veröffentlicht. Die künstlerische Leiterin Nadin Deventer öffnet Räume für neue Kreationen, nimmt das Kollektiv als künstlerische Ausdrucksform in den Fokus und lädt zahlreiche politische Stimmen, insbesondere aus den USA, ein. Das Jazzfest Berlin 2019 wird von den Berliner Festspielen … Weiterlesen

Nachlese Jazzfestival Saalfelden 2019 (mit Fotos von Frank Schindelbeck)

Jazzfestival Saalfelden 2019

Einen gediegenen Abschluss des Hauptprogramms gönnten sich die Veranstalter zur 40. Ausgabe des Jazzfestivals Saalfelden. Joshua Redman spielte mit seinem Quartett hoch artifiziellen Jazz, die Sorte, die in Konzertsäle mit andächtig lauschendem Publikum strebt. Passend dazu, dass die Fotografen für ihre obligatorischen 10 Minuten ausschließlich bei diesem Konzert an den Rand der Bühne verbannt wurden. … Weiterlesen

Schlagzeuger Paul Lovens erhält den Albert Mangelsdorff Preis (Deutscher Jazzpreis) 2019

Paul Lovens - Photo: Schindelbeck

Der deutsche Schlagzeuger und Jazzmusiker Paul Lovens wird für sein musikalisches Schaffen und seine Verdienste in der deutschsprachigen Jazzszene mit dem Albert-Mangelsdorff-Preis 2019 geehrt. Die Preisverleihung findet am 3. November 2019 im Rahmen des Jazzfest Berlin im Haus der Berliner Festspiele statt. „Paul Lovens ist der Prototyp eines Improvisationsmusikers mit Erfindergeist, der Genregrenzen neu definiert … Weiterlesen

Scroll Up

Durch die weitere Nutzung der Seite Stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen