Stephon Alexander – The Jazz of Physics – Die Verbindung von Musik und der Struktur des Universums

Jazzbuch - Stephon - Jazz of Physics

Ver­lag Eich­born Schon vor mehr als 50 Jah­ren begeis­ter­te sich der Saxo­pho­nist John Col­tra­ne für das Uni­ver­sum. Inspi­riert von Albert Ein­stein hat­te der legen­dä­re Jaz­zer Phy­sik und Geo­me­trie in den Mit­tel­punkt sei­ner Musik gestellt. In sei­nem Buch „The Jazz of Phy­sics“ will der theo­re­ti­sche Phy­si­ker und lei­den­schaft­li­che Jazz-Saxo­­pho­­nist Ste­phon Alex­an­der auf den Spu­ren von Col­tra­ne … Wei­ter­le­sen

Zappa und der Jazz – Neues Buch von Geoff Wills

Zappa and Jazz Wills Buchcover

Es ist eines der läs­tigs­ten Zita­te zur Jazz­ge­schich­te, das mit dem „smells fun­ny” aber wohl das bekann­tes­te von Zap­pa, des­sen Werk oft weit in den Jazz hin­ein­rag­te und vom Jazz beein­flusst war. Im Unter­ti­tel fragt Autor Geoff Wills „Did it real­ly smell fun­ny, Frank?” Er befasst sich mit dem Ein­fluss, den Jazz auf Zap­pa aus­üb­te, … Wei­ter­le­sen

Scroll Up

Durch die weitere Nutzung der Seite Stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen