Hans Kumpf Jazzfotografie

Hans Kumpf - Selbstportrait

Hans Kumpf, gebo­ren am 8. Juni 1951 in Stutt­gart. Nach dem Musika­b­itur am  Auf­bau­gym­na­si­um Michelbach/Bilz (Wolf­gang Gön­nen­wein) stu­dier­te er von 1970 bis 1974 an der Päd­ago­gi­schen Hoch­schu­le Lud­wigs­burg Musik (bei Hel­mut Lachen­mann), Deutsch und Sozio­lo­gie. Kumpf unter­rich­te­te an den Jugend­mu­sik­schu­len in Kün­zel­sau, Lud­wigs­burg und Mar­bach-Bot­t­war­tal Musi­ka­li­sche Früh­erzie­hung, Kla­ri­net­te und Jazz. Er war als Leh­rer tätig.

Hans Kumpf besuch­te Musik­kur­se u.a. in Rem­scheid, Darm­stadt und Ant­wer­pen bei Franz­pe­ter Goe­bels, John­ny Grif­fin, Erwin Lehn, Man­fred Schoof, Albert Man­gels­dorff und Hans Dein­zer.

1972 und 1976 spiel­te er in Frankfurt/Main beim Deut­schen Jazz Fes­ti­val in der Jahr­hun­dert­hal­le Hoechst mit den For­ma­tio­nen „AK Musick“ und „Cla­ri­net Con­trast“.

Hans Kumpf hielt Vor­trä­ge über Musik und Musik­theo­rie in Ber­lin, Köln, Darm­stadt und ande­ren Städ­ten, sowie bei den Kon­gres­sen des „Insti­tu­te for Inter­na­tio­nal Jazz Rese­arch” – 1977 in Schiel­lei­ten, Öster­reich, und 1980 in Ham­burg. Als Autor und Pho­to­graph war und ist er für ver­schie­de­ne Maga­zi­ne, Zei­tun­gen und Radio­sta­tio­nen tätig (SWR, NDR, Neue Musik­zei­tung, Musik und Bil­dung, Jazz­t­he­tik, SPIEGEL, Süd­ku­rier, Der Tages­spie­gel, Frank­fur­ter All­ge­mei­ne, Stutt­gar­ter Nach­rich­ten, Süd­deut­sche Zei­tung). Kumpfs Pho­tos waren auf den Covers von HiFi-Ste­reo­pho­nie, Jazz Podi­um, Jazz Forum, Blues Notes, Musik und Bil­dung, Bie­le­fel­der Jazz Kata­log, Süd­funk-Maga­zin und ver­schie­de­ner Plat­ten zu fin­den, eben­so in Büchern wie „Euro­pas Jazz”, „Klang­spu­ren”, „Reclams Jazz­füh­rer”, „Chet Baker in Euro­pe”, „Spie­gel der Neu­en Musik: Donau­eschin­ger Musik­ta­ge” and „Moder­ne Musik 1965–1985”. Pho­to­aus­stel­lun­gen in Lud­wigs­burg, Nürn­berg, Darm­stadt, Eisen­ach, Nür­tin­gen, Eberbach/Neckar, Ams­ter­dam, Mos­kau, Arch­an­gelsk, Vil­ni­us.

Heu­te ist Kumpf stän­di­ger frei­er Mit­ar­bei­ter des Jazz Podi­ums in Stutt­gart, der Ess­lin­ger Zei­tung, der Süd­west­pres­se  und ande­rer Tages­zei­tun­gen sowie Kolum­nist der Jazz­pa­ges seit 1997.

| Kumpfs Kolum­nen auf den Jazz­pa­ges

Scroll Up

Durch die weitere Nutzung der Seite Stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen