Neues zum Jazz in Deutschland: hier finden sich die aktuellsten 25 Beiträge der Jazznews der Jazzpages. Zum Schmökern in den älteren Artikeln bietet sich die Kategorie Jazznews an.

  • Aki Takase erhält Albert-Mangelsdorff-Preis 2021
    Die Berliner Pianistin Aki Takase wird von der Deutschen Jazzunion mit dem Albert-Mangelsdorff-Preis 2021 für ihr Lebenswerk und ihre Verdienste für den Jazz in Deutschland ausgezeichnet. Die Preisverleihung mit Konzert der Preisträgerin findet am 5. November 2021 im Rahmen des Jazzfest Berlin statt, dessen Gesamtprogramm am 30. September veröffentlicht wird. Nähere Informationen zur Veranstaltung unter … weiterlesen
  • Underkarl beim Speyerer Gitarrensommer – Fotos: Schindelbeck
    Die Band UNDERKARL mit Sebastian Gramss (b), Lömsch Lehmann (sx,cl), Rudi Mahall (cl), Frank Wingold (gt) und Dirk-Peter Kölsch spielte beim Gitarrensommer in Speyer am 16. September 2021 im Alten Stadtsaal in Speyer UNDERKARL Photos von Frank Schindelbeck Jazzfotografie
  • Enjoy Jazz Festival 2021 – politisch und musikalisch am Puls der Zeit
    Jedes Jazzfestival hat seine spezifische DNA. Bei „Enjoy Jazz – Festival für Jazz und Anderes“ in der Metropolregion Rhein-Neckar gehört dazu der Konzertreihen-Charakter mit – derzeit – 67 Veranstaltung innerhalb von rund sechs Wochen. Eine musikalische Ausrichtung, die tatsächlich schon immer viel Raum für das „Andere“ ermöglichte, prominent im Festivalclaim herausgestellt. Und ein gesellschaftspolitischer Anspruch, … weiterlesen
  • Planet Ears – Eröffnung, Bilder Manfred Rinderspacher
    Planet Ears – rethink international music wurde eröffnet. Eine Klangreise zu türkischen Gesängen und elektronischen Beats, begleitet von Vibraphon, Violine und Synthesizer, Güldeste Mama – Geige, Gesang, Kasia Kadlubowska – Percussion, Ivan Shopov aka Cooh – dj. Fotos von Manfred Rinderspacher
  • Planet Ears 2021 in Mannheim – rethink international music
    Das Festival der weltweiten Gegenwartskultur startet am 17. September mit Live-Konzerten, DJ-Sets, Filmscreening und Symposien  Was passiert aktuell musikalisch auf der Welt? Das können Interessierte ab Freitag, 17. September beim PLANET EARS Festival herausfinden. Mit einem vielfältigen Programm gibt PLANET EARS Einblicke in aktuelle Musikströmungen aus verschiedenen Teilen der Welt. Neben unterschiedlichsten Konzerten mit Musikerinnen und Musikern … weiterlesen
  • Vokalistin Laura Kipp mit variantenreichem Quartett in Hall
    Zu Pandemie-Zeiten lassen sich ja auch Veranstaltungen nicht langfristig planen. So holten der Jazzclub Schwäbisch Hall und das städtische Kulturbüro relativ kurzfristig die vor 25 Jahren in Waiblingen geborene Sängerin Laura Kipp in die Hospitalkirche. Aktueller Anlass war die aufwendig produzierte Debüt-CD „Quiet Land“, bei der partiell noch der Trompeter Joo Kraus, der Saxofonist Markus … weiterlesen
  • Jazzwerkstatt Wien Festival: A DAY IN THE LIFE von 12.-18.9.2021
    Das Musikkollektiv JazzWerkstatt Wien ist seit 2004 aktiv und – laut Selbstaussage und durchaus korrekt – „bekannt für Qualität, Kompromisslosigkeit und als eine der wichtigsten Initiativen der freien Musikszene der letzten beiden Jahrzehnte“. Die fürs Programm verantwortlichen sind JazzWerkstatt Wien-Vorstand Clemens Wenger, Manu Mayr, Clemens Salesny und Peter Rom, erstmals auch die Ausnahme-Bassistin Beate Wiesinger sowie … weiterlesen
  • Music Birds – Kalender von Nicole Schneider
    Die Darmstädter Künstlerin Nicole Schneider sieht man rund um Darmstadt und in der Jazz-Metropolregion Rhein-Neckar häufig mit ihren Stiften im Konzert. Nun ja, mittlerweile ist es wohl der digitale Stift, der übers IPad gleitet. Eigentlich waren die „Music Birds“ vorher die „Jazz Birds“ – wie auch immer sie flattern jetzt in einem farbenfroh-fröhlichen Kalender für … weiterlesen
  • Jazzology: Musik von Mangelsdorff, Playlist 210906
    Gestern hätte der Posaunist Albert Mangelsdorff seinen 93. Geburtstag gefeiert, leider ist er schon im Jahr 2005 mit 76 Jahren verstorben. Auch mit dem Abstand von Jahrzehnten kann man ihn immer wieder hören und seine Musik genießen, weil sie von zeitloser Qualität ist. Bei Jazzology daher Musik von drei Alben aus den 1970er Jahren von … weiterlesen
  • Jazzology: „Es wird getrommelt“ – mit Marcus Wilbs, Playlist 210830
    In der zweistündigen Sendung konnte ich als Gast und Mitmoderator Marcus Wilbs begrüßen. Marcus ist nicht nur visuell gestaltender Künstler sondern zudem ein Musikliebhaber und -kenner, wie ich nur wenige kenne. Wir haben die Sendung spontan drei Tage zuvor, am Rande eines Konzerts beim Jazzarchitekten in Wiesbaden beschlossen, und Aufhänger war der kürzliche Tod eines … weiterlesen
  • Nachlese Jazzfestival Saalfelden 2021 (Fotos Schindelbeck)
    Die Schlagzeugerin Katharina Ernst hat bei ihrem Solo-Auftritt ein schönes Bild für die Situation des diesjährigen Festivals geschaffen. Nachdem sie aus einer langen Stoffhülle zwei Schlägel mit meterlangen Schäften entnommen hatte, bespielte sie damit zwei Trommeln, die links und rechts von ihr aufgebaut waren. Eine knifflige Angelegenheit zwischen Ausbalancieren, Koordinieren, Improvisieren und „Nicht-aus-der-rhythmischen-Balance-geraten“. Die Wiener … weiterlesen
  • SWR2 – Jazz-Programm September 2021
    Mittwoch, 1. September, 23:30 – 24:00 UhrARD Radiofestival. JazzKlangfantasien – Die musikalischen Welten von Limpe FuchsVon Julia Neupert „Musik machen im Zeitfluss, mit Einfachheit und Emotion“: Für Limpe Fuchs ist Musik auch eine Lebenshaltung. Mit Friedrich Gulda hat sie genauso gearbeitet wie mit Albert Mangelsdorff. Ihre Aufnahmen mit dem Ensemble Anima sind legendär und ihre … weiterlesen
  • Esslingen: „Jazzkeller unter der Backstube“
    Um den legendären Jazzkeller in Esslingen am Neckar dreht es sich in der neuen Folge von „Studio Gelbes Haus“, dem Podcast der Städtischen Museen Esslingen. Zu Gast sind die Betreiberinnen Barbara Antonin und Claudia Leutner vom Verein Live-Musik Esslingen. Sie berichten unter anderem, wie der Jazz in den 1950er Jahren in den Keller der Bäckerei … weiterlesen
  • Jazzkollektiv Berlin – Kollektiv Nights 2021: 24. – 26. August
    Die Kollektiv Nights 2021 des Jazzkollektivs Berlin finden Ende August in der Kunstfabrik Schlot statt. Coronabedingt sind Ticketreservervierungen je nach Entwicklung der Pandemie-Situation erst etwa eine Woche vor Festivalbeginn möglich und das ausschließlich über die Mailadresse contact@jazzkollektiv-berlin.com. Wann es genau losgeht wird über die Website des Jazzkollektivs, dessen facbook-Präsenz und per Newsletter bekannt gegeben. Die … weiterlesen
  • Jazzology: Phil Leicht im Studio, Playlist 210809
    Am 9. August 2021 konnte ich Phil Leicht im Bermudafunkstudio begrüßen. Phil Leicht betreibt seinen kleinen Kunstraum, das Leicht & Selig in Ladenburg, der regelmäßig zum Jazzclub mutiert. Wir sprachen darüber, wie er bislang durch die Krise gekommen ist, wie es ihm und seinen Projekten geht und vor allem: welche Aussichten er für das Leicht & Selig … weiterlesen
  • Palatia Jazz am 07.08.2021 – Fotos: Rinderspacher
    Lars Danielsson Liberetto Quartet und Kadri Voorand/Mihkel Maelgand-Duo in der Gedächtniskirche Speyer Lars Danielsson \\ bass, celloGrégory Privat \\ piano John Parricelli \\ guitarsMagnus Öström \\ drums Kadri Voorand, vocals, piano, kalimba, violine & electronic effectsMihkel Mälgand, double bass, bass guitar, cello & percussion Photos von Manfred Rinderspacher
  • Jazz an einem Sommerabend ab 5. August 2021 wieder im Kino
    Warum aus dem Original „Jazz on a Summer’s Day“ in der deutschen Version der Sommerabend geworden ist, das erschließt sich mir nicht so recht. Denn tatsächlich spielt ein guter Teil des Dokumentarfilms von Bert Stern über das Newport Jazzfestival vom 6. Juli 1958 am hellichten Tag. Stern war von Haus aus Fotograf und der Fotografenblick … weiterlesen
  • Ein Innovator wird am 5. August 80 Jahre alt: Airto Moreira
    Wikipedia vermerkt: Airto Guimorvan Moreira (* 5. August 1941 in Itaiopolis, Brasilien) ist ein brasilianischer Perkussionist, der weltweit als Jazzmusiker bekannt wurde. Sein Verdienst ist, dass im Jahre 1972 die renommierte Musik-Zeitschrift Down Beat die neue Rubrik Perkussion einführte. Sie setzte sich international als Bezeichnung für diesen damals stark von Moreira geprägten Einsatz kleinerer Schlaginstrumente durch. Airto Moreira 1983 im Interview mit Hans Kumpf: Sound … weiterlesen
  • Jazzology: Flora im Jazz – Playlist 210802
    Playlist Chamber Three – GrassrootsGrassroots Indigo Trio – AnayaWheat Grass Malia – Yellow DaffodilsYellow Daffodils Stabenow, Thomas (Li Xiaochuan, Kersting, Chenchu, Scales, Derado) – TS presents Li CiaochuanLittle Sunflower Mingus – Money JungleFleurette Africaine Burton, Metheny, Swallow, Martinez – Quartet Live Fleurette Africaine Waldron, Simona, Lacy, Rava, Visbelli – FlakesFlowers For Albert Jack KellyFlower Blues … weiterlesen
  • Freejazzfestival Saarbrücken 2021 – Workshop mit Luis Lopes
    Für Anfänger & Fortgeschrittene findet im Rahmen des Freejazz Festivals in Saarbrücken ein Workshop mit dem Gitarristen Luis Lopes statt: „(probably with a little help from his friends of the Humanization Quartet: Rodrigo Amado – tenor saxophon, Aaron Gonzalez – bass, Stefan Gonzalez – drums)“ Freitag, 1. Oktober, ab 11:00 UhrSamstag, 2. Oktober, ab 11:00 … weiterlesen
  • palatia Jazz Festival 2021 von 31. Juli bis 28. August
    Die 25. Jubiläumsausgabe des palatia Jazz Festivals steht unter dem Motto „The Finest in Jazz“. Musikalisch gibt es einen Schwerpunkt im Bereich skandinavischer Künstlerinnen und Künstler und würdigt damit eine spezielle künstlerische Szene, die seit vielen Jahren einen eigenständigen Beitrag im Jazz setzt. Im Programm der vergangenen Jahre von palatia Jazz waren einige der Künstler … weiterlesen
  • 15. JazzArtFestival 2021 in Schwäbisch Hall
    Wenn alte und junge Meister fulminant aufspielen Zum liebgewordenen Ritual gehört es inzwischen, dass beim seit 2007 existierenden JazzArtFestival am Eröffnungsabend Künstler „80+“ präsentiert werden. Mit seinen 91 Jahren war jetzt Rolf Kühn der älteste Senior, der aber im Vergleich zu den anderen am modernsten aufspielte. Der Klarinettist mit Boehm-System kombiniert nach wie vor scharfkantige … weiterlesen
  • Jazzology: The Lounge Lizards – Playlist 210726
    In den 1980er und 1990er Jahren waren die Lounge Lizards um ihren charismatischen Bandleader John Lurie ausgesprochen erfolgreich. Speziell auch in Deutschland durch eine Vielzahl von Liveauftritten und mit einigen ihrer Tonträgerveröffentlichungen auf dem label veraBra Records. Ursprünglich gegründet mit John Lurie (reeds), Evan Lurie (p, keyb), Arto Lindsay (e-gt), Steve Piccolo (b), Anton Fier … weiterlesen
  • Lömsch, Debus, Ditzner – „Die Motive des Richard W.“ – Fotos von Manfred Rinderspacher
    Enjoy Jazz Konzert des Trios Lömsch Lehmann, Matthias TC Debus und Erwin Ditzner – gleichzeitig auch das nachgeholte Vinyl-Release von „Die Motive des Richard W.“ (fixcel records), das schon während des Enjoy Jazz Festivals 2020 hätte stattfinden sollen. Nun klappte es im Rahmen der „Open Summer Stage“ vor dasHaus in Ludwigshafen am 20.07.2021 statt. Manfred … weiterlesen
  • Darmstädter Jazzforum 2021: „Roots | Heimat: Wie offen ist der Jazz?“
    Das 17. Darmstädter Jazzforum will sich Fragen der Gerechtigkeit im Jazz widmen: „Zollen wir den Ursprüngen dieser Musik als afro-amerikanische Kunst genügend Respekt? Ist unsere Verehrung der großen Jazzheroen nicht ein bloßes Lippenbekenntnis, wenn wir in dieser Musik, die von Freiheit und Individualität handelt, gleichzeitig feststellen müssen, dass Frauen im Jazz hierzulande nach wie vor … weiterlesen

Über die Kategorie Jazznews zu den älteren Beiträgen (oder natürlich über die Suche)