Autor: Klaus Mümpfer

Fox_Schaefer_Sieverts_Lindner_0132_muempferr-900p

Henning Sieverts beim Mainzer „Jazzforum“, 19. April 2018

Der Gast aus München erforscht eine Region des modernen Jazz: Symmetrisch Strukturen sind für den Bassisten Henning Sieverts elementar. Das Konzert des Bassisten mit einem Quintett aus Studierenden im „Jazzforum“ der Mainzer Musikhochschule beginnt fast hymnisch. Den Soli des Tenorsaxophonisten Viktor Fox und des Pianisten Lukas Moriz folgt ein fast harmonischer Lauf des Kontrabasses von […]

Niklas_Treffpunkt_Jazz_Isfahan Foto: Mümpfer

„Treffpunkt Jazz“ mit dem Isfahan-Projekt in Mainz, 17. April 2018

„Isfahan“ ist ein Jazzstück, das Duke Ellington und Billy Strayhorn zugeschrieben wird. Auf Ellingtons Album „Far East Suite“ wurde es 1967 veröffentlicht und präsentierte den Solisten Johnny Hodges am Altsaxophon. Die zunächst „Elf“ genannte Komposition gilt unter Kennern als das wohl schönste Stück in Ellingtons gesamter Produktion.“ Kein Wunder, dass der 25. „Treffpunkt Jazz“ mit […]

Jakob Bro Trio - Foto: Mümpfer

Jakob Bro Trio in der Jazzfabrik Rüsselsheim, 10. April 2018

Er habe Musik immer als etwas Ganzheitliches betrachtet, erläutert der dänische Gitarrist Jakob Bro. Es sei ihm wichtig, dass die Stücke sich ständig ändern, die Grundaussage aber dieselbe bleibe. Bro liebt es offensichtlich, Stimmungen zu schaffen und diese gemeinsam mit den einfühlsamen Partnern Thomas Morgan am Kontrabass und Joey Baron am Schlagzeug auszuarbeiten. „Die Musik […]

Köster Verwandung - Homeward Bound Cover

Frederik Köster / Die Verwandlung & Philharmonisches Orchester Hagen – Homeward Bound Suite

Traumton 4657 Es war sowohl für den Trompeter Frederik Köster und sein Quartett „Die Verwandlung“ als auch für das bereits 1907 gegründete Philharmonische Orchester Hagen nicht die erst Grenzüberschreitung und doch eine Herausforderung sowohl für den Jazzer als auch für die ansonsten eher fest gebundenen Klassiker. „Mir war es wichtig, etwas Neues zu komponieren“, versicherte […]

Jazzbuch - Stephon - Jazz of Physics

Stephon Alexander – The Jazz of Physics – Die Verbindung von Musik und der Struktur des Universums

Verlag Eichborn Schon vor mehr als 50 Jahren begeisterte sich der Saxophonist John Coltrane für das Universum. Inspiriert von Albert Einstein hatte der legendäre Jazzer Physik und Geometrie in den Mittelpunkt seiner Musik gestellt. In seinem Buch „The Jazz of Physics“ will der theoretische Physiker und leidenschaftliche Jazz-Saxophonist Stephon Alexander auf den Spuren von Coltrane […]