Autor: Klaus Mümpfer

Semesterabschluss an der Mainzer Musikhochschule; 7./8. Juli 2018

Das Konzert begann mit einer Bass-Einleitung bevor das Tenorsaxophon überraschend melodisch das Thema aufnahm. Das Trio mit dem Saxophonisten Viktor Fox, dem Bassisten Niklas Schumacher und dem Schlagzeuger Leo Asal lüften schließlich das Geheimnis: Die Komposition stammte aus der Feder von Charlie Parker, der mit „My favorite thing“ dereinst einen Jazz-Hit produzierte. Expressiver und schneller […]

Review: John Coltrane – Both directios at once – the lost album

Impulse Records – 00602567639251 Der nur vier Jahre nachgeborene Saxophonist Sonny Rollins bringt es auf den Punkt: Mit den Worten, es sei als ob man in der Cheops-Pyramide eine neue Kammer entdeckt, kommentierte er das Wiederfinden eines seit fünf Jahrzehnten verschollenen Albums des Kollegen John Coltrane. Man wusste, dass die Einspielung vom 6. März 1963 […]

Review: Klangcraft – Unter Water

emojazz Heller Glöckchenklang irritiert den Zuhörer nur vorübergehend, auch wenn er bei vielen Kompositionen eingesetzt wird. Insgesamt ist die Musik von „Klangcraft“ luftig und leicht. Treibend und transparent klingt die Band des Schlagzeugers Hermann Kock mit dem Bassisten Moritz Grenzmann und dem Pianisten Manuel Seng – ein Trio, das auf der vorliegenden neuen CD „Under […]

Review: Ramesh Shotham – Madras Special – Here it is

PCR 009 „Madras Special“ nennt der aus Südindien stammende Percussionist und Schlagzeuger Ramesh Shotham ein Projekt, das er schon seit vielen Jahren betreibt. „Madras Special“ ist aber auch der Titel der ersten Komposition in der jüngsten Einspielung jenes in Köln lebenden Brückenbauers zwischen verschiedenen musikalischen Kulturen. So beginnt die Musik sphärisch, frei schwebend und mystisch, […]

Stephanie Wagners „Quinsch“, 15. Juni 2018 in Stadecken-Elsheim

Das Konzert von Stephanie Wagners „Quinsch“ beginnt eher melodisch und konventionell im Gruppensound. Es ist wahrscheinlich gerade der Kontrast zwischen dem Klang des Quintetts und der oftmals freien Improvisation der Flöten und Saxophone, die den Abend „Ouerflöte goes Jazz“ zum Erlebnis werden lassen. Ausschweifende Improvisationen auf den Instrumenten werden eingefangen von offensichtlich notierten unisono-Passagen oder […]

Maron_McCaslin_Danziger_7381_1000p

Saxofonist Donny Mc Caslin mit Quartett in Rüsselsheim, 22. Mai 2018

Es gibt Begegnungen, die das Leben verändern. Bei Mc Caslin war es, als das Pop-Chamäleon Bowie ihn bat, in seiner Begleitung das Saxofon zu blasen. Heraus kam das Album „Black Star“. Es erschien nur zwei Tage nach Bowies Krebs-Tod. „Lange noch schwamm der Klang von ‚Blackstar’ in meinem Kopf herum“, sagt der 51-jährige Saxofonist. So […]

Review: Mahnig / Manderscheid / Sternal / Valk – Pop

JHM 254 „Pop“ ist ein eher provozierender Titel der CD, die mit „Boyish Chest“ des Trompeters Thomas Heberer und einem Paukenschlag anhebt sowie anschließend in „HD“ mit einem crescendo von Sebastian Sternal fortgeführt wird. „Motus“ beginnt mit einem Marschrhythmus, klingt fast lieblich und anheimelnd. Komponist Claudias Valk experimentiert scheinbar mit Streichern, prägt Stimmungen, die Sebastian […]

Fox_Schaefer_Sieverts_Lindner_0132_muempferr-900p

Henning Sieverts beim Mainzer „Jazzforum“, 19. April 2018

Der Gast aus München erforscht eine Region des modernen Jazz: Symmetrisch Strukturen sind für den Bassisten Henning Sieverts elementar. Das Konzert des Bassisten mit einem Quintett aus Studierenden im „Jazzforum“ der Mainzer Musikhochschule beginnt fast hymnisch. Den Soli des Tenorsaxophonisten Viktor Fox und des Pianisten Lukas Moriz folgt ein fast harmonischer Lauf des Kontrabasses von […]