Jazz am Kaisersteg 2021 – Sommerreihe des Jazzkeller 69 Berlin

Die Freiluft-Konzertreihe (mit Terminen von Juni bis September) präsentiert aktuelle Projekte vorwiegend aus der Berliner Jazzszene. Der Kurator der Veranstaltungen – Wolf „Assi“ Glöde erklärt: „Musikalischer Schwerpunkt der Veranstaltungen ist es, Spannungsverhältnisse zwischen zeitgenössischem Jazz und anderen aktuellen Musikformen, wie freier Improvisationsmusik, experimentellerem Rock, zeitgenössischer Komposition, moderner Folklore und Weltmusik auszuloten. Uns geht es darum, experimentierfreudigen Bandprojekten ein Podium mit garantierten Gagen zu geben, damit Jazz aus Berlin weiterhin seinem Ruf gerecht werden kann, besonders unkonventionell und kreativ zu sein.“

Zu Jazz am Kaisersteg erscheint ein umfangreiches Begleitheft, das nicht nur die jazzaffinen Besucherinnen und Besucher erreichen soll, sondern auch musik- und architekturinteressierte Menschen, die aktuelle Tendenzen der Berliner Jazzszene kennenlernen möchten sowie auch Oberschöneweide, als größtes zusammenhängendes Industriedenkmal Europas erkunden wollen.

Besonders präsent ist in der Reihe Silke Eberhard, die in verschiedenen Bands zu hören sein wird, unter anderem mit den beiden Improvisers in Residence aus Moers, dem Duo Talibam! mit Kevin Shea und Matt Mottel und mit ihrer größeren Formation Potsa Lotsa XL. Nachträglich zum 80. spielen Absolutely Sweet Marie Herrn Dylans Werke und die Resonators um Frank Gratkowski mixen gekonnt Free Jazz und Noise Rock in einen Topf. Dass Thomas Borgmann & Co. mit Ruf der Heimat nicht fehlen können, versteht sich in Berlin von selbst.

Das Konzertangebot wird an einigen Donnerstagabenden ergänzt durch Auftritte des Jazz Composers Orchestra Jay Jay Be Ce.

Die Eckddaten

5. + 19. Juni, 3. + 17. + 31. Juli, 14. + 28. August, 11. + 25. September
jeweils 16 – 20 Uhr       draußen & fast gratis

Silke Eberhard Trio / 7 of 8 / Oloyé Dez / Heike Dunker Berlin-Trio / Bubu / Didrik Ingvaldsen Ensemble
gleichwiederda / Ruf der Heimat / phon-O-rama / The Instincts / Stefan Schultze Large Ensemble
The Streetfighters / Johnny LaMarama / MeoW! / The Resonators / Absolutely Sweet Marie
Allemano-Vandeweyer-Hilbig-Martinez / Potsa Lotsa XL / Clarinet Trio / New Generation of Sister & Brotherhood / UnbedingT / Hannes Zerbe Jazz Orchester / Off The Record / Weird Weapons / Eberhard-Neuser & TALIBAM!

Location: Freiluft Bühne am Kaisersteg, Hasselwerderstr. 22a, Berlin-Schöneweide

Corona: Zum Eröffnungskonzert ist noch der Nachweis eines aktuell negativen Corona Testes oder einer Impfung notwendig bzw. die Genesung nachzuweisen. Unser Hygienekonzept wird zu den weiteren Veranstaltungen an die Änderungen in der Infektionsschutzmaßnahmen-Verordnung angepasst.

Scroll Up