Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Sebastian Gramss Hard Boiled Wonderland (SP)

13 Mai @ 20:30 - 22:30

„Sebastian Gramss ist ein Meister des Kontrabasses, ein Komponist und „Konzeptionist“ der deutschen Jazz-Szene. Er stammt aus Köln und hat schon mit vielen namhaften Künstlern Musik gemacht. Hard Boiled Wonderland ist ein „Kollektiv“ ausgefuchster Musikerinnen und Musikern, mit denen zusammen Sebastian Gramss aktuelle politische und gesellschaftliche Themen aufgreift. (Eine der Sängerinnen stammt übrigens aus der Ukraine.) Poesie und virtuose Musikalität haben hierbei eine echte „Message“, wie man so schön sagt. Das kann gelegentlich verstörend sein und spricht auf jeden Fall die kleinen grauen Zellen an: Nachdenken erwünscht! So gelingt engagierte Musik, die gekonnt mit heißen Eisen hantiert: Klimawandel, Konsumwahn, Flüchtlinge, Krisen aller Art geben sich ein Stelldichein. Nicht immer brav und um Harmonie bemüht, aber oft eindringlich und, ja, manchmal fast anstrengend. Hard boiled eben. Man wird von der Musik mitgenommen. Aber gerade das macht ihren Wert aus, und um Werte geht es dabei! Unsere Werte. Unsere Leben.“

Hard Boiled Wonderland erhielt kürzlich eine Sonderauszeichung beim „Deutscher Jazzpreis“.

 

 

Details

Datum:
13 Mai
Zeit:
20:30 - 22:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Alter Stadtsaal
Kleine Pfaffengasse 8
Speyer, 67346
Google Karte anzeigen