Jazz im Busch: Expressway Sketches (MA)

Die Belairs nahmen 1961 eine der ersten Aufnahmen der Surfmusik-Geschichte auf: „Kamikaze“. Wie damals üblich auf kurzem Dienstweg für eine Stunde ein Studio gemietet und fünf Titel eingespielt – ungewöhnlich nur das überaus jugendliche Alter der Musiker. Um die 14 Jahre waren die Musiker um Paul Johnson und Eddie Betrand. Instrumentaler Rock’n‘ Roll, Gitarrenmusik mit … Weiterlesen

Guru Guru (HD)

Guru Guru - Finkenbach Festival 2018 - Foto: Frank Schindelbeck

Wer hätte es geglaubt – ausgerechnet Guru Guru sind auch im 51. Jahr ihres Bestehens eine der beständigsten Bands der deutschen Musikszene (die Gurus wurden 1968 im Jahr der Studentenrevolte gegründet)! Und das beweisen sie seit den Anfangstagen jedes Jahr aufs Neue! Nach mehr als 3.500 Konzerten ziehen Guru Guru auf dem Live-Doppel-Album „45 Years … Weiterlesen

Perplexities on Mars – Galerie Schauder (MZ)

Wer sagt, dass Beobachtungen unseres Sonnensystems nur Astronauten und Maschinen vergönnt sind? Die vier von Perplexities on Mars zeichnen ihre Beobachtungen für Tagträumer und aufmerksame Zuhörer tonmalerisch in jedermanns Phantasie. Sie widmen sich unter anderem dem hellsten Stern an unserem Himmel, der Sonne, und erzählen die Geschichte eines Ringplaneten. Aber auch andere universale Erlebnisse warten … Weiterlesen

Emißatett (LAD)

Coudoux - Photo: Schindelbeck

Emißatett ist die Verwirklichung von direkter musikalischer Kommunikation. Fünf Stimmen, die gleichberechtigt sprechen, antworten und zuhören. Es entsteht ein dichtes aber transparentes Gebäude von Ereignissen, eine komplexe Struktur. Für dieses Erlebnis existiert keine intellektuelle Definition. Der Intuition des Hörers bleibt es überlassen, ob er ausschließlich hört oder auch denkt, ob er in sich versinkt oder … Weiterlesen

W E L S – Galerie Schauder (MZ)

W E L S vereint fünf junge Musiker aus Köln, Amsterdam und Berlin. Die kollektive Band spielt ungezwungen Modern Jazz, voller Energie und Spielfreude. Die Eigenkompositionen schwanken zwischen schwebenden Flächen und energetisch swingenden Improvisationen. Sie bieten Raum für die unterschiedlichen musikalischen Persönlichkeiten und für die Geschichten, die sie erzählen. Im Mittelpunkt stehen immer das Hören … Weiterlesen

STAX (LAD)

  Max Stadtfeld spielt gerne Schlagzeug und mit Worten. Somit war der Weg zu Stax Madtfeld, oder einfach nur Stax kurz. Stax funktioniert super auf Deutsch und auf Englisch, klingt jeweils nur unterschiedlich.  Dementsprechend ist auch die Musik, die Max sich ausgedacht hat. Schwing ist auf jeden Fall erlaubt, Four on the Floor aber auch. … Weiterlesen

Lammel, Lauer, Bornstein – Galerie Schauder (MZ)

Für ihr Ende 2016 veröffentlichtes Album „Look At Me“ (Traumton Records) erhielten Pianist Andreas Lammel, Schlagzeuger Florian Lauer und Bassist René Bornstein eine „Jazz-Echo“-Nominierung und viel Lob von allen Seiten. Der Jazzredakteur des Deutschlandfunks Kultur begeisterte sich für den „unglaublich schönen Sound“, Concerto erkannte „hohe intuitive Improvisationskunst.“ Und in der FAZ war zu lesen: [LLB] … Weiterlesen

Scroll Up

Durch die weitere Nutzung der Seite Stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen