Alle Artikel mit dem Schlagwort: Jazz

Finkenbach Festival

Nein, ein Jazzfestival ist das definitiv nicht aber es ist eines der entspanntesten und nettesten Festivals mit Musik von Krautrock bis zu doch ganz schön experimentellen (Faust!), über jazzrockige Klänge (Kraan!). Natürlich mit der Finkenbach-Band: Guru Guru um den Mastermind des Festivals am Schlagzeug, Mani Neumeier. Und wer den unten zu sehenden Clip mit Embryo […]

Tom Harrell Quartet (B)

Tom Harrell’s Moving Picture Quartet Tom Harrell: trumpet, fluegelhorn Danny Grissett: piano Ugonna Okegwo: bass Adam Cruz: drums „A supreme trumpet/flugelhorn player, Tom Harrell has an endless flow of bubbling, intricate ideas conveyed with an almost serene delivery. His equal ability as a formidable post-bop composer remains in full flower on this melodic, sharply conceived […]

Jazzwettbewerb in Südfrankreich: Tremplin Jazz d’Avignon 2018

Bewerbungsfrist: 30.4.2018 Im Rahmen des Jazzfestivals Avignon findet der alljährliche Wettbewerb für Nachwuchsmusiker statt.  In den – etwas holprig übersetzten – Bewerbungsunterlagen auf Deutsch gibt es keine konkreten Altersvorgaben. Die Auswahlbedingungen sind auch ansonten eher großzügig gefasst: Formationen aus Europa vom Duo bis maximal zum Sextett können sich auf elektronischem Wege bewerben und eine Fachjury […]

¡Vivan las Antipodas! (HD)

Regie: Victor Kossakovsky, D/AR/NL/CL 2011, 108 Min., Dokumentarfilm Musikalische Begleitung: Jutta Glaser (Gesang), Rebecca Mauch (Kontrabass), Jochen Sattler (Perkussion), Friedwart Goebels (Klavier) Was ist der kürzeste Weg vom argentinischen Entre Ríos zur chinesischen Metropole Shanghai? Er führt mitten durch die Erde, die beiden Orte sind Antipoden. Sie befinden sich geografisch exakt auf der gegenüberliegenden Seite des Erdballs. […]

Moers Festival Logo

Das Moers Festival 2018 – Programmausblick

Beim Moers Festival 2018 soll wieder „Das Spiel mit dem Unerwarteten“ im Vordergrund stehen und das erfolgreiche Hineintragen des Festivals in die Stadt weiter ausgebaut werden – das sind zwei wesentliche Eckpunkte, die der programmverantwortliche Chef des Festivals seit 2017, Tim Isfort, für die diesjährige Ausgabe ankündigt. Unerhörtes darf man beim Blick auf das Programm […]