Alle Artikel mit dem Schlagwort: Neuer Deutscher Jazzpreis

Jazzpreis2018_02,

Vincent Eberle Quintett gewinnt Neuen Deutschen Jazzpreis 2018

Das Quintett des Trompeters Vincent Eberle (fb-Seite) hat den mit 10.000 Euro dotierten Neuen Deutschen Jazzpreis gewonnen. Das Vincent Eberle Quintett setzte sich am Samstag, den 24.3.2018 im Finale des Publikumspreises gegen das Sebastian Böhlen Sextett und die Formation SALOMEA durch. Die drei Band waren vom Kurator der Veranstaltung, dem Trompeter Wallace Roney für das Finale […]

Neuer Deutscher Jazzpreis (MA)

24.03. Wettbewerbsabend Im Jahr 2018 vergibt die IG Jazz Rhein-Neckar e.V. in Kooperation mit der Alten Feuerwache Mannheim gGmbH bereits zum dreizehnten Mal den Neuen Deutschen Jazzpreis. Es ist mit 10.000.- Euro der höchst-dotierte Bandpreis für professionelle Jazzbands und der einzige Publikumspreis der deutschen Jazzszene. Die Finalisten SALOMEA Yannis Anft – synths, Oliver Lutz – e- & […]

MKU_Jazzpreis_Roney02,

Wallace Roney beim Neuen Deutschen Jazzpreis 2018 (Fotos Rinderspacher)

Am Wochenende vom 23./24. März 2018 findet in Mannheim in der Alten Feuerwache die Veranstaltung Neuer Deutscher Jazzpreis statt. Die von der IG Jazz Rhein-Neckar ins Leben gerufene Veranstaltung präsentiert traditionell Freitags den Kurator des Preises mit einem Konzert. Im Jahr 2018 ist das der Trompeter Wallace Roney. Manfred Rinderspacher hat für Jazzpages die ersten […]

Neuer Deutscher Jazzpreis (MA)

Neuer Deutscher Kompositionspreis / Wallace Roney Quintet Im Jahr 2018 vergibt die IG Jazz Rhein-Neckar e.V. in Kooperation mit der Alten Feuerwache Mannheim gGmbH bereits zum dreizehnten Mal den Neuen Deutschen Jazzpreis. Es ist mit 10.000 Euro der höchst-dotierte Bandpreis für professionelle Jazzbands und der einzige Publikumspreis der deutschen Jazzszene. Kurator ist in diesem Jahr […]