„Treffpunkt Jazz“ mit dem Isfahan-Projekt in Mainz, 17. April 2018

Niklas_Treffpunkt_Jazz_Isfahan Foto: Mümpfer

„Isfahan“ ist ein Jazzstück, das Duke Ellington und Billy Strayhorn zugeschrieben wird. Auf Ellingtons Album „Far East Suite“ wurde es 1967 veröffentlicht und präsentierte den Solisten Johnny Hodges am Altsaxophon. Die zunächst „Elf“ genannte Komposition gilt unter Kennern als das wohl schönste Stück in Ellingtons gesamter Produktion.“ Kein Wunder, dass der 25. „Treffpunkt Jazz“ mit … Weiterlesen

Die hr-Bigband mit Joe Lovano und Coltranes „A Love Supreme“ in Rüsselsheim, 9. März 2018

Lovano Mc Neely hr-Bigband

„Kein anderer Saxophonist unserer Zeit ist so wie Lovano in der Lage, die ganze Geschichte des Instruments zu umgreifen und gleichzeitig individuell und aktuell zu klingen“, sagt Jim McNeely, Leiter der Bigband des hessischen Rundfunks. Als das hr-Orchester Joe Lovano 2014 einlud, schlug dieser vor, eine Hälfte des Konzertes John Coltranes legendärer Suite „A Love … Weiterlesen

Jazzquartett „Common Ground“ beim Gesprächskonzert „Lebenslinien“ in Rüsselheim, 3. November 2017

Pianist Achim Kaufmann greift oftmals ins Instrument, zerrt die Saiten des Flügels, leitet manche Kompositionen aber auch mit kraftvollen Akkordeinwürfen ein. Er lässt die Läufe perlen, hämmert Cluster in die Tasten oder zitiert gar volksliedhafte Melodien – ganz wie Komponist Stefan Hakenberg es will. Saxofonist Sebastian Gille lässt sein Instrument eruptiv aufschreien, bläst lange und … Weiterlesen

Barrelhouse Jazz-Gala 2017 in Nieder-Olm, 12. Oktober 2017

Die Sängerin Brenda Boykin klemmte sich ihren „Rhythmus-Stock“ unter den Arm und improvisierte mit dem Kornettisten Kevin Louis aus New Orleans über die Melodie des zwölftaktigen Blues „See See Rider“. Gestützt auf ihre Gehhilfe, hatte die 60-Jährige zuvor mit dem Pianisten Christof Sänger stimmgewaltig und intensiv sowie voller Inbrunst den Spiritual „What a friend I … Weiterlesen

Sprechkonzert „Billie Holiday – Lady sings the Blues“, Nieder-Olm, 26. September 2017

Die Welt der Billie Holiday ist die Geschichte vom Aufstieg und Fall einer Jazz-Ikone, die den Blues nicht nur unnachahmlich interpretierte, sondern auch selbstzerstörerisch konsequent lebte. Billie Holiday besaß eine unverwechselbare Stimme. Obwohl sie keine musikalische Ausbildung hatte und nur über einen begrenzten Stimmumfang verfügte, war sie eine außergewöhnliche Sängerin; zugleich herb und zerbrechlich, sowohl … Weiterlesen

Konzert mit Gernot Blume in Klein-Winternheim am 22.9.2017

„Ich habe mein Repertoire für dieses Hauskonzert aus nichtklassischer Musik zusammengestellt – nämlich aus Eigenkompositionen, bekannten Hits aus der Pop-Musik sowie Spirituals“, erläutert der Harfenist und Komponist Gernot Blume vor dem Spiel in Klein-Winternheim. Dennoch ist seine Bearbeitung des Johann Sebastian Bach-Chorals „Jesus bleibet meine Freude“ eines der eindringlichsten und emotionalsten Stücke dieses Konzertes vor … Weiterlesen

Lisa Simone mit der hr-Bigband in Rüsselsheim

Ein bekannter Name kann eine Bürde sein. Denn Lisa Simone ist die Tochter der legendären Sängerin Nina Simone, die einst als Bürgerrechtsaktivistin den Begriff „Jazz“ mied und lieber von „Black Classical Music“ sprach. „Lange Jahre brauchte es, sich aus der Aura der Mutter zu befreien“, sagt die Sängerin, die nach Südfrankreich umsiedelte, sich von dieser … Weiterlesen

Scroll Up

Durch die weitere Nutzung der Seite Stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen