Jimi Hering Weihnachts Experience in Mannheim (Fotos Schindelbeck)

Zum besinnlichen Jahresausklang natürlich: die Jimi Hering Weihnachts Experience im Café der Alten Feuerwache in Mannheim. Ist es Altersmilde? Vorweihnachtliche Müdigkeit? Die traditionelle Heringsche Mannheimer Publikumsbeschimpfung fiel in diesem Jahr erstaunlich milde aus. Gelegentlich konnte man fast schon liebevolle Gelassenheit in den Ansagen von Frontman Stefan Hering Cerin heraushören. So wirklich erstaunlich war es dann doch nicht, denn die Jimi Hering Weihnachts Experience (Hering Cerin, dr / Dr. Michael Beutelspacher, gt / Rjiner aka The Electric Single Kid – Gesang&Rassel / Matthias Debus, b) beutete sich selbst aus, in dem sie das Maximum ihres Könnens dem Mannheimer Musikplebs vor die Ohren warf. Und diese Schar war voller Freude und Verständnis für Weihnachtlieder in leicht ungewohnten Versionen, und sie dankte es den Musikanten (Frauenanteil: Null – wo ist die berühmte UDJ-Quotenfrau, wenn man sie mal braucht?) mit Tanz, glücksfunkelnden Augen und diversen Zustimmungslauten.   Jazzfotografie Frank Schindelbeck, Ausstellung in Rüsselsheim:Frank Schindelbeck Jazzfotografie - Ausstelung Kunstverein Rüsselsheim  

Jazzpages Logo

1 Gedanke zu “Jimi Hering Weihnachts Experience in Mannheim (Fotos Schindelbeck)”

  1. Ja, es war wohl tatsächlich eine Mischung aus Altersmilde und gefühlsduseliger Rührung. So voll von Anfang an war es noch nie bei unserem alljährlichen Vorweihnachtstermin. Da sieht man mal wieder: Popularität hat schon jedem geschadet!

Schreibe einen Kommentar

Scroll Up

Durch die weitere Nutzung der Seite Stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen