Jazzfestival Saalfelden 2021 – Eine Woche Jazz am Steinernen Meer, 16.-22. August

Jazzfestival Saalfelden 2021 - Sujet

Im vergangenen Jahr haben die Veranstalter in Saalfelden das vierzigste Jazzfestival kreativ und flexibel letztlich doch noch auf Almen und Bühnen gebracht. Der „Jazz-Weekender“ war mehr als ein Notnagel, aber natürlich weit entfernt vom normalen Festivalbetrieb.

In diesem Jahr soll im August wieder mehr Normalität einkehren, und trotzdem ist der Unsicherheitsfaktor bezüglich der gesetzlichen Vorgaben so groß, dass ein Ticketvorverkauf noch nicht stattfindet. Verständlich, schließlich sind die Bedingungen für die Belegung der Spielstätten überhaupt noch nicht abschätzbar.

Geplant ist aber weitgehend das Programm. Und das erstreckt sich über eine Woche, beginnend mit Konzerten in den Bergen bereits am Montag und mit Wanderungen und Abendkonzerten im Nexus.

Ab Donnerstag gibt es die gewohnten Short Cuts im Kunsthaus Nexus. Die Buchbinderei Fuchs wird erneut zum Ort musikalischer Begegnungen und der Stadtpark wird zur Outdoor-Bühne, schon im vorvergangenen Jahr hatte das bestens funktioniert. Von Freitag bis Sonntag soll wieder die Hauptbühne im Congress Saalfelden wieder bespielt werden, mit jeweils vier Konzerten nationaler und internationaler Acts.

Rund 60 Konzerte stehen auf dem Programm: Anna Högberg, Angelika Niescier, das Kaja Draksler Octet und Chuffdrone werden zu Gast sein. Christian Reiner ist Artist in Residence mit fünf verschiedenen Projekten.

KUU! und Edi Nulz präsentieren neue CDs. Außerdem finden sich im Programm unter anderem The Great Harry Nulz, Dell/Lillinger/Westergaard, Katharina Ernst, Alexander Hawkins, GeoGeMa, Dsilton, Punkt.Vrt.Plastik, AHL6.

Einige der auftretenden Künstlerinnen und Künstler:

| Jazzfestival Saalfelden

| Rückschau Jazzfestival Saalfelden 2019 auf den Jazzpages
| Rückschau Jazzfestival Saalfelden 2018 auf den Jazzpages
| Rückschau Jazzfestival Saalfelden 2017 auf den Jazzpages
| Rückschau Jazzfestival Saalfelden 2016 auf den Jazzpages
| Rückschau Jazzfestival Saalfelden 2015 auf den Jazzpages
| Rückschau Jazzfestival Saalfelden 2013 auf den Jazzpages
| Rückschau Jazzfestival Saalfelden 2010 auf den Jazzpages

Schreibe einen Kommentar

Scroll Up