Jazznews
Schreibe einen Kommentar

Enjoy Jazz Festival 2018: Infos zum Programm (laufend aktualisiert)

Enjoy Jazz Logo

Update 180730

Ein weiterer Blick aufs Programm von Enjoy Jazz 2018 auf den Jazzpages.

Update 180630

Weitere Ergänzungen zum Programm, siehe Tabelle unten
Artist in Residence: Archie Shepp
Eröffnungskonzert: Les Amazones D’Afrique
Abschlusskonzert: Mashrou‘ Leila

Update 180528

Die Besetzung von Ditzners Carte Blanche (1.11.18) steht fest. Zum Ludwigshafener Schlagzeuger gesellen sich Tobias Delius (sx), Christopher Dell (vib) und – wie immer – der Bassist Sebastian Gramss.

—–

Nach und nach tröpfeln weitere Programmpunkte herein, sei es über die Informationen zum BASF-Kulturprogramm als auch über andere Quellen ;-)

Neue Highlights (die Tabelle unten wird laufend ergänzt): Kaja Draksler und Eve Risser Duo und Nicole Mitchells umwerfendes Mandorla Awakening Projekt

—–

Wer an das Gute und Schöne im Jazzleben glaubt, der sieht in jedem Konzert aufs Neue die Möglichkeit, dass es zu einem besonderen Highlight wird. Beim Enjoy Jazz Festival ist diese positive Grundstimmung ausgeprägt, denn die jetzt angekündigten – und im Vorverkauf verfügbaren – ersten 20 Konzerte des „Festivals für Jazz und Anderes“ in der Metropolregion Rhein-Neckar werden auch gleich zu „20 Konzerthöhepunkten“ geadelt. Kann also nicht viel schief gehen, bei der 20. Ausgabe des Festivals vom 2. Oktober bis 17. November 2018.

Der „musikalische Mix aus Jazz, Soul und Hip-Hop über Klassik, Avantgarde und Electro“ soll in der Jubiläumsausgabe „programmatisch noch breiter aufgestellt als üblich“ sein. Der angekündigte Mix aus „experimentelle(n) Geheimtipps, etablierte(n) Weltstars und langjährige(n) musikalische(n) Begleiter(n) des Festivals“ im Programm lässt sich mit den nun genannten Namen erahnen.

Nik Bärtsch - Photo: Schindelbeck

Nik Bärtsch – Photo: Schindelbeck Jazzfotografie

In die Kategorie „Wiederkommende Weltstars“ finden sich: The Necks, Vijay Iyer Sextet, Nik Bärtsch’s Ronin und der – nirgendwo weltberühmer als in der Metropolregion – Saxophonist Joshua Redman mit James Farm. Egberto Gismonti spielt nach seinem ausverkauften Konzert mit Maria Joao in Ludwigshafen im vergangenen Jahr dieses Jahr in Schwetzingen solo. In der Tat alles potentielle Highlights an einem guten Abend. Im Jahr 2018 wieder im Fokus: ECM Künstler, zu denen Garbarek ebenso gehört wie Bärtsch und Vijay Iyer – letztere spielen ein Doppelkonzert in der Alten Feuerwache Mannheim.

Der seit einigen Jahren verstärkte Trend regionale Künstler ins Programm einzuflechten, zeigt sich wieder in den Konzerten der Reihe New Jazz Voices, mit dem Doppelkonzert der ausgezeichneten – und sich personell nahestehenden – Bands „Haz’art Trio“ und „Beyond Borders Band“, sowie dem Trio „Feinherb“ mit der Saxophonistin Cordula Hamacher. Aber auch mit dem Pianisten Richie Beirach, der im Quartett mit dem Geiger Gregor Hübner auftreten wird. Das Programm des Schlagzeugers Erwin Ditzner, mit seiner berühmten „Carte Blanche“ bleibt noch geheim.

Sebastian Gille - SWR Jazzpreisträger 2018 - Photo: Frank Schindelbeck

Sebastiian Gille, Robert Landfermann / Photo: Schindelbeck Jazzfotografie

Einer der wenigen Programmpunkte, die beim Enjoy Jazz Festival extern entschieden werden und stets auf hohem Niveau: das SWR Jazzpreisträgerkonzert im dasHaus in Ludwigshafen. In diesem Jahr mit dem im Doppelsinne ausgezeichneten Saxophonisten Sebastian Gille. Und ein weiterer musikalischer Höhepunkt aus Deutschland ebenfalls im Haus: das Pablo Held Trio wird dort spielen.

Jazzinteressierte spitzen die Ohren, wenn sie vom Duo-Konzert von Aruán Ortiz und Don Byron hören (Karlstorbahnhof Heidelberg) oder vom Solokonzert des Schweizer Schlagzeugers Lucas Niggli ebenda.

Lucas Niggli - Photo: Schindelbeck

Lucas Niggli – Photo: Schindelbeck Jazzfotografie

Was fehlt? Das Eröffnungskonzert und das Abschlusskonzert – diese spannende Information gibt’s vermutlich mit dem nächsten Informationshäppchen zum Festivalprogramm.

Der Vorverkauf für die ersten Konzerte beginnt am Samstag, den 21. April 2018. Tickets können über die Website des Festivals und an allen bekannten Vorverkaufsstellen erworben werden. Das Festival bietet für einige Konzerte außerdem ein begrenztes Kontingent an Frühbucherrabatten an – nur solange der Vorrat reicht.

| Enjoy Jazz Festival

Jazzpages Logo
Jazznews

Tag Datum Act Ort
Di 02.10.2018 Les Amazones D’Afrique Stadthalle Heidelberg
Mi 03.10.2018 Marc Sinan & Oguz Büyükberber Duo Providenzkirche Heidelberg
Do 04.10.2018 Redman, Parks, Penman, Harland: JAMES FARM Alte Feuerwache Mannheim
Fr 05.10.2018 Portico Quartet dasHaus Ludwigshafen
Sa 06.10.2018 Dan Kinzelmann Tankturm Heidelberg
So 07.10.2018 Von Salz und Liebe Betriebswerk Heidelberg
Mo 08.10.2018 Shai Maestro Trio Heiliggeistkirche Heidelberg
Di 09.10.2018 Ketil Bjornstad Mittelburg Neckarsteinach
Mi 10.10.2018 Nikolas Anadolis Trio Karlstorbahnhof Heidelberg
Mi 10.10.2018 Funkloch Halle02 Heidelberg
Do 11.10.2018 Jazz am Neckar Ziegler Heidelberg
Do 11.10.2018 Risser & Draksler BASF-Gesellschaftshaus
Fr 12.10.2018 Musik im Kontext: Bernd Alois Zimmermann Betriebswerk Heidelberg
Fr 12.10.2018 Richie Beirach Quartet feat. Gregor Huebner Alte Wollfabrik Schwetzingen
Fr 12.10.2018 Daniel Brandt & Eternal Something live dasHaus Ludwigshafen
Sa 13.10.2018 Enjoy Jazz Schulbigband dasHaus Ludwigshafen
Sa 13.10.2018 Seidenstraße / Mannheim – Lauten der Welt Zeughaus Mannheim
Sa 13.10.2018 Anja Lechner / Pablo Marquez Heiliggeistkirche Heidelberg
So 14.10.2018 Matinee nn Europäischer Hof
So 14.10.2018 Marcin Wasileski Tio (TBC) dasHaus Ludwigshafen
Mo 15.10.2018 Aruan Ortiz & Don Byron Duo Karlstorbahnhof Heidelberg
Mo 15.10.2018 SWR Jazzpreis 2018: Sebastian Gille dasHaus Ludwigshafen
Di 16.10.2018 Ambrose Akinmusire Quartet dasHaus Ludwigshafen
Mi 17.10.2018 The Necks Karlstorbahnhof Heidelberg
Do 18.10.2018 New Jazz Voices mit Arta Jekabsone Schatzkistl Mannheim
Fr 19.10.2018 Eröffnung Schwetzinger Jazztage: Egberto Gismonti Solo Rokokotheater Schwetzingen
Sa 20.10.2018 Andrzejewskis Hütte plays Robert Wyatt Karlstorbahnhof Heidelberg
Sa 20.10.2018 Radian dasHaus Ludwigshafen
So 21.10.2018 Nicole Johänntgen Alte Feuerwache Mannheim
Mo 22.10.2018 Aaron Parks Trio featuring Ben Street & Billy Hart Alte Feuerwache Mannheim
Di 23.10.2018 Vincent Peirani Quintet Karlstorbahnhof Heidelberg
Mi 24.10.2018 Archie Shepp’s Fire Music – Respect! Opernhaus Nationaltheater MA
Mi 24.10.2018 Konzert im Dunkeln: Cordula Hamacher Trio Feinherb Schloss-Schule Ilvesheim
Do 25.10.2018 Jazz am Neckar Ziegler Heidelberg
Do 25.10.2018 Michael Wollny Trio BASF-Feierabendhaus
Fr 26.10.2018 Black Milk & Mark Turner Band Alte Feuerwache Mannheim
So 28.10.2018 Enjoy Jazz-Familienfest BASF-Feierabendhaus
So 28.10.2018 Lucas Niggli Solo Karlstorbahnhof Heidelberg
Mo 29.10.2018 Rainer Böhm und Jörg Achim Keller Alte Feuerwache Mannheim
Mo 29.10.2018 Josef Leimberg dasHaus Ludwigshafen
Di 30.10.2018 Doppelkonzert: Haz’art Trio & Beyond Borders Band Alte Feuerwache Mannheim
Mi 31.10.2018 Nanook of the North Betriebswerk Heidelberg
Do 01.11.2018 Ditzners Carte Blanche (Gramss, Delius, Dell) Alte Feuerwache Mannheim
Fr 02.11.2018 Clayton Hamilton Orchestra /w Cecile McLorin Salvant BASF-Feierabendhaus LU
Sa 03.11.2018 Nicole Mitchell – Mandorla Awakening dasHaus Ludwigshafen
Sa 03.11.2018 Run Logan Run Karlstorbahnhof Heidelberg
So 04.11.2018 Anke Helfrich & Angelika Niescier nn
So 04.11.2018 Esmerine Karlstorbahnhof Heidelberg
Mo 05.11.2018 Elena Mindru Quartett & Adam Baldych Alte Feuerwache Mannheim
Di 06.11.2018 Pablo Held Trio dasHaus Ludwigshafen
Mi 07.11.2018 The Anarchist Rebublic of bzzz Alte Feuerwache Mannheim
Do 08.11.2018 Jazz am Neckar Ziegler Heidelberg
Do 08.11.2018 Vijay Iyer Sextet & Nik Bärtsch’s Ronin Alte Feuerwache Mannheim
Fr 09.11.2018 Jason Moran & Archie Shepp Duo Alte Feuerwache Mannheim
Fr 09.11.2018 Avery’s Sunshine Karlstorbahnhof Heidelberg
Sa 10.11.2018 Jan Garbarek Group feat. Trilok Gurtu Stadthalle Heidelberg
So 11.11.2018 Matinee mit Karsten Jahnke Europäischer Hof
So 11.11.2018 Punch Brothers dasHaus Ludwigshafen
Mo 12.11.2018 Mannheim / Beirut Boesser-Ferrari, Zerang, Sehnaoui, Turnbull Alte Feuerwache Mannheim
Di 13.11.2018 Sons Of Kemet Alte Feuerwache Mannheim
Mi 14.11.2018 Kari Ikonen Trio Karlstorbahnhof Heidelberg
Mi 14.11.2018 Funkloch Halle02 Heidelberg
Do 15.11.2018 Tord Gustavsen Trio Alte Feuerwache Mannheim
Fr 16.11.2018 NEWJazz Meeting 2018 Alte Feuerwache Mannheim
Fr 16.11.2018 Mashrou‘ Leila Stadthalle Heidelberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.