Jazz Festival Willisau 2014 – Ein Rückblick mit Fotos

Unprätentiöser als Arno Troxler kann man ein Jazzfestival kaum eröffnen. Ein kurzes “Guten Abend“, die Band vorgestellt – das Duo Kappeler / Zumthor – das war’s. Keine Sponsorenlisten herunter gebetet und kein Wort darüber verloren, dass es sich immerhin um die vierzigste Ausgabe des Jazzfestivals Willisau handelt. Vielleicht ist Arno Troxler schlicht ein geborener Lakoniker, … Weiterlesen

Kleines feines Jazzlabel: fixcel records

In eigener Sache: Der Webmaster vom Jazznetz ist auch der Betreiber eines kleinen, feinen und irgendwie unterschätzten Jazzlabels. fixcel records präsentiert nicht nur einige der besten Jazzmusiker der deutschen Jazzszene (wie Sebastian Gramss, Erwin Ditzner, Lömsch Lehmann, Alexandra Lehmler) sondern sogar die weltweit gefeierte Pianistin Marilyn Crispell. Ein Blick auf die Website sei empfohlen: www.fixcelrecords.com

Jazzfestival Saalfelden 2013 – ein Rückblick mit Fotos

Die Intendanten des Jazzfestival Saalfelden, Michaela Mayer und Mario Steidel, können zufrieden sein: rund 15.000 Besucher lauschten den Konzerten im Städtchen am Steinernen Meer und es ist ihnen gelungen ein ausbalanciertes Jazzprogramm auf die Beine zu stellen. Mit schräg angehauchter Avantgarde im Shortcut bis zur, aus dem Wiener Club auf die Alm verpflanzten, groovenden Partymusik. Das … Weiterlesen

Schamane im Keller – Peter Brötzmann in Heidelberg bei Enjoy Jazz 2012

Peter Brötzmann by Frank Schindelbeck

Wenn ich Brötzmann höre, dann sehe ich ihn immer irgendwo anders. Nicht da, wo er bei Enjoy Jazz spielte – im akustisch trockenen Keller der Hochschule für Jüdische Studien in Heidelberg, beim Solokonzert – sondern alleine in einer Steppe, in der er mit inbrünstigem Klarinettenröhren seine Herde merkwürdiger Tiere zusammen ruft. Oder an einer Ecke … Weiterlesen

Willem Breuker ist tot

Willem Breuker - Foto: Kumpf

Der niederländische Klarinettist, Saxofonist und Komponist Willem Breukerist 23. Juli 2010 im Alter von 65 Jahren gestorben. Bekannt war Breuker seit Jahrzehnten vor allem mit seiner Formation „Willem Breuker Kollektief„, die gekonnt Humor und Slapstick mit hochklassigem europäisch und frei geprägten Jazz verband.

Scroll Up

Durch die weitere Nutzung der Seite Stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen