Jürgen Schwab – Luftschlösser

Jazz´n´more records JNM 1004 Für den Jazzmusiker, Gitarristen und Autor Jürgen Schwab ist der Weg vom Jazz zum Liedermacher keineswegs ein Rückschritt, sondern eine Besinnung auf die eigenen Wurzeln und eine Reflektion seiner Lebenserfahrungen. Auf … weiterlesen

Charlie Mingus – Tijuana Moods

RCA LSP 2533 „Dies ist die beste Aufnahme, die ich jemals eingespielt habe“ schwärmte der Bassist und Bandleader Charles Mingus 1962 von „Tijuana Moods“ – und das fünf Jahre nach den Studio-Aufnahmen vom August 1957. … weiterlesen

Review: Alexandra Lehmler Quintett – Jazz, Baby!

Jazznarts records JnA 6714 Die CD „Jazz Baby“ beginnt mit dem treibenden „autoroute du soleil“- sicherlich inspiriert von der südfranzösischen Landschaft, in der die vorliegenden Eigenkompositionen aufgenommen wurden. Energiegeladen sowie leidenschaftlich und emotional geht es … weiterlesen

Michael Blake – Drift

Am Anfang könnte es fast die Titelmusik von „Twin Peaks“ sein, später hört man afrikanisch geprägte Trommel-Eskapaden, fröhlich angeswingte Passagen einer „Little Big Band“. Ironischer Piano-Bar Jazz und im nächsten Stück großstädtische „Street Sounds“. Stimmungswechsel … weiterlesen

Alexander von Schlippenbach – Live in Berlin

Jazzwerkstatt jw 2003 Die Improvisationen des Pianisten Alexander von Schlippenbachs gleichen einem stetigen Energiefluss. Mit mühsam gebändigter Kraft meißelt der 1938 in Berlin Geborene die Akkorde in die Tasten. In rasenden Läufen wie in leisen … weiterlesen