Trompeter Wallace Roney starb mit 59 Jahren am 31. März 2020

Wallace Roney - Photo: Hans Kumpf

Wallace Roney (*25. Mai 1960 in Philadelphia; † 31. März 2020) war ein US-amerikanischer Jazztrompeter. Er erlag den Komplikationen einer Covid-19 Infektion. Stilististische Einflüsse Roneys waren der frühe Miles Davis und Clifford Brown. Er galt als bedeutender Trompeter seiner Generation. Roney war mehrfach Mitglied von Art Blakey’s Jazz Messengers, die er ab 1987 auch einige … Weiterlesen

Jazzpianist Ellis Marsalis ist am 1. April 2020 im Alter von 85 Jahren verstorben

Ellis Marsalis - Photo: Kumpf

Ellis Louis Marsalis Jr. (*14. November 1934 in New Orleans – 1. April 2020 in New Orleans) war ein amerikanischer Jazz-Pianist und Pädagoge. Seit den späten 1940er Jahren aktiv, erlangte Marsalis in den 1980er und 1990er Jahren als Patriarch der  musikalischen Marsalis-Familie breitere Aufmerksamkeit. Seine Söhne Branford Marsalis (sax) und Wynton Marsalis (tp ) wurden … Weiterlesen

Manu Dibango ist verstorben

Manu Dibango - Photo: Kumpf

Manu Dibango (eigentlich: Emmanuel N’Djoké Dibango, * 12. Dezember 1933 in Douala, Kamerun; † 24. März 2020) war ein kamerunischer Saxophonist, Vibraphonist und Pianist. Er entwickelte durch die Verbindung von Jazz mit traditioneller kamerunischer Musik und der populären kamerunischen Tanzmusik Makossa einen eigenen Musikstil. Hans Kumpf über seinen Auftritt bei den Stuttgarter JazzOpen 1995: Abgerundete … Weiterlesen

Jazzveranstaltungen – Absagen + Verschiebungen wegen Corona

Jazz - Absagen - Corona - Titel Jazzpages

Hier werden uns bekannte Absagen von Jazzveranstaltungen wegen der Corona-Krise aufgelistet. Viele der genannten Bands und Musiker vertreiben Tonträger, daher sind nach Möglichkeit die entsprechenden Links gesetzt… Hildener Jazztage, 4.–14. Juni | VERSCHOBEN auf 16.–22.11.2020 Monheim Triennale, 1.–5. Juli 2020 | VERSCHOBEN auf 1.–4. Juli 2021 Afro Pfingsten Festival 27.5.–1.6.2020 | ABGESAGT Kempten Jazzfrühling, 25.4.–3.5. … Weiterlesen

Scroll Up