Sebastian Gramss und Barry Guy in Darmstadt 1.5.2015 (Photos Schindelbeck)

Wenn einer der originellsten Kontrabassisten Deutschlands auf einen der unkonventionellsten Musiker Großbritanniens (ebenfalls Bassist) trifft: ein den musikalischen Horizont erweiterndes Konzert: Sebastian Gramss und Barry Guy in Darmstadt, am 1. Mai 2015. Und Maya Homburger war auch noch kurz dabei!

Jazzpages Logo

Scroll Up

Durch die weitere Nutzung der Seite Stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen