SPRINKHUIZEN, FENNIS & DIDDEREN – NIEUW

Sprinkhuizen, Rob; dr,syncussion,voc / Fennis, Rik; g, voc / Didderen, Jo; b,vocrec. 1998Fan Jazz / SNUF 1002 In irgendwelche Schubladen lassen sich die drei Herren nicht ablegen. Ausgetretenen Jazzpfaden wollen sie nicht folgen: „I don’t … weiterlesen

Retrospektive Tendenzen nicht nur im Jazz

51. Hauptarbeitstagung des Instituts für Neue Musik und Musikerziehung Darmstadt. – Darmstadt besitzt einen klingenden Namen in der zeitgenössischen Musik. Nach dem Krieg heckten dort bei den Ferienkursen im Jagdschloß Kranichstein die Komponisten Olivier Messiaen, … weiterlesen

Hymnische Broadway-Balladen

Das Duo Murray/Takase konzertierte in der „Dieselstraße“ Esslingen  Hymnische Broadway-Balladen Gerade bei den letzten österlichen Theaterhaus-Jazztagen zeigte es sich mit dem „Moscow Art Trio“, daß ein überraschendes Festival-Highlight für Esslingen kein Novum darstellen muß. Denn … weiterlesen

Osterjazz in Stuttgart

Das Jugend-Jazzorchester Baden-Württemberg in Weikersheim Swing hinter alten Schloßgemäuern Zwar ist das Jugend-Jazzorchester Baden-Württemberg inzwischen 16 Jahre alt, doch muß immer wieder Anfangsunterricht erteilt werden. Da das Höchstalter der Instrumentalisten auf 25 Jahre begrenzt ist, … weiterlesen

Michael Riessler 1997 - Foto: Frank Schindelbeck

Das Michael Riessler Sextett in Eberbach

Ein für Eberbach doch eher ungewöhnliches Ereignis – durch persönlichen Kontakt zustande gekommen – war das Konzert des M. Riessler Sextetts. Sicherlich ein gewisses Risiko ein solches Konzert in der „Jazzprovinz“ zu veranstalten aber diese … weiterlesen

„Polska Afera“ in Ludwigsburg

Saxophonist Waldemar Leczkowski stellte im Jazzclub neue CD vor  Er spielt nicht permanent expressiv wie Tomasz Szukalski, er geht eher kontemplativ wie Zbigniew Namyslowski vor: Saxophonist Waldemar Leczkowski, aus Nordpolen stammend und nun in Ludwigsburg … weiterlesen

Kumpfs Klarinette kommentiert Kunst

Ein Klarinettenton ist bei mir kein statischer Schall von Höhe und Dauer. Vielmehr ist er ein „plastisches“ Ereignis, ein Prozeß mit vielen Dimensionen. Obertonvariationen machen den „Ton“ zum reichhaltigen Klanggebilde, eine „innere“ Beweglichkeit bei Ansatzimpuls, … weiterlesen

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner