Jazzpages Jazz News 200119

Der Tod von gleich zwei Jazzgrößen wurde am 19. Januar bekannt. Der Saxophonist Jimmy Heath starb am 19.1.2020 und Trompeter Claudio Roditi bereits am 18.1.2020. Beide haben auch gelegentlich gemeinsam gespielt und aufgenommen, beispielsweise bei den Dizzy Gillespie Allstars. Claudio Roditi war in Deutschland sehr präsent und hat regelmäßig mit Klaus Ignatzek gespielt.

Die Trauerfeier für den vor wenigen Tagen verstorbenen Pianisten Wolfgang Dauner findet am 22. Januar 2020 um 12 Uhr im Theaterhaus Stuttgart statt, die Beerdigung auf dem Friedhof Münster (Burgholzstr. 62) um 14 Uhr. Von Grabbeigaben und Kränzen wird gebeten abzusehen.

Das ist für ein Festival einmal eine interessante – wenn auch etwas traurige – Ansage: „Es ist voraussichtlich die allererste und letzte Ausgabe :) also ein voll einzigartiges Festival.” Vom 26. Februar bis und mit dem 1. März 2020 findet in Luzern das Festival „A Race in Space” statt.

Musik und Kunst aus der „Windy City” Chicago und der „Foggy City” Lucerne. Dazu versprechen die Macher „noch die eine oder andere fette Party”.

Auf dem Programmzettel: Hear in Now, Joshua Abrams & Natural Information Society, Michael Zerang and the Blue Lights, Lonberg-Holm’s Lightbox Orchestra (Luzern-Chicago), die Schweizer Bands La Truffa und Le String’Blö, die japanische Tänzerin Ayako Kato, das Künstlerduo Sonnenzimmer. Mehr Information auf der Website des Festivals.

Und wenn wir schon bei neuen Festivals sind: auch in Erfurt tut sich etwas. Das erste, ohne programmierte Verfallszeit angekündigte, „Jazz in the City” Festival findet dort am 5. und 6. Juni statt. Dort auf dem Programm:

Freitag – 5. Juni 2020: Jazzrausch Bigband – Chris Botti – Jazzkantine – RYMDEN
Samstag – 6. Juni 2020: Nils Landgren Funk Unit – Ron Carter Golden Striker Trio – Vincent Peirani Quintet – Jungle By Night – Kadri Voorand und als Special Guest die Nerly Bigband aus Erfurt! Mehr dazu auf jazz-in-the-city.de.

Einzelne Konzerte werden in dieser Rubrik üblicherweise nicht angekündigt, aber beim Sun Ra Arkestra in Weinheim gibt es natürlich eine Ausnahme. Das spielt auch 2020 dort wieder im Cafe Central. Eine – hoffentlich appetitanregende – Rückschau auf das letztjährige Sun Ra Arekstra Konzert ebenda gibt es zufälligerweise auf den Jazzpages. Also vormerken: 5. Mai 2020!

Der Beitrag wurde am 19.1.2020 / 21:14 editiert. Ursprünglich wurde das Todesdatum von Claudio Roditi ebenfalls mit dem 19.1. angegeben, er verstarb aber bereits am 18. Januar 2020.

Die Jazznews der Jazzpages sind kurze Hinweise und Meldungen zu Jazz, Musik und Allem drumherum, die bei den Jazzpages eintrudeln und einen größeren Kreis von Interessenten ansprechen könnten. Wir freuen uns über entsprechende Jazz-Kurznachrichten an jazz@jazzpages.com.

Jazzpages Logo

Schreibe einen Kommentar

Scroll Up