Sun Ra Arkestra (Weinheim)

Das Sun Ra Arkestra ist wohl eines der interessantesten Jazz-Orchester in der modernen Geschichte des Jazz. Sein Gründer und Leiter Herman „Sonny” Poole Blount – genannt Sun Ra – war ein innovativer Musiker, Komponist, Erfinder von elektronischern Musikinstrumenten und Bandleader. Seit seinem Tod übernahm der Saxophonist Marshall Allen das Arkestra. Das Ensemble klingt unter seiner … Weiterlesen

Danny Ray Thompson ist verstorben

Danny Ray Thompson war Saxophonist (alt, bariton), Flötist und spielte gelegentlich auch Fagott. Er kam am 10.01.1947 in New York City auf die Welt – sein „Planet Arrival” – und verstarb am 12.3.2020. Als Jugendlicher zog Thompson mit seinen Eltern nach Los Angeles und machte dort erste musikalische Erfahrungen in der High School Band. Nach … Weiterlesen

Jazzpages Jazz News 200119

Jazzpages Jazznews

Der Tod von gleich zwei Jazzgrößen wurde am 19. Januar bekannt. Der Saxophonist Jimmy Heath starb am 19.1.2020 und Trompeter Claudio Roditi bereits am 18.1.2020. Beide haben auch gelegentlich gemeinsam gespielt und aufgenommen, beispielsweise bei den Dizzy Gillespie Allstars. Claudio Roditi war in Deutschland sehr präsent und hat regelmäßig mit Klaus Ignatzek gespielt. Die Trauerfeier … Weiterlesen

Sun Ra Arkestra (Weinheim)

Weinheim ist seit langem eine besondere Adresse in der Jazzwelt gewesen. Bereits in den späten 1950er bis in die 1970er Jahre holte das „K56“ und Manfred „Herres ” Hörr die Stars des Jazz an die Bergstraße. Ab 1984 übernahmen diese Rolle das Bluesforum und der AK Jazz im Stadtjugendring. Ab den 1990er Jahren fand die … Weiterlesen

Scroll Up