Alle Artikel mit dem Schlagwort: Schwäbisch Hall

JazzArt Festival 2018 - Foto Kumpf

12. Internationales JazzArtFestival in Schwäbisch Hall

Gegensätzlichkeiten harmonisch vereint Wieder einmal haben in Schwäbisch Hall der örtliche Jazzclub, das Goethe-Institut, der Konzertkreis Triangel sowie das von Ute-Christine Berger geleitete Kulturbüro der Salzsieder- und Bausparkassen-Stadt in der Vorosterzeit fünf jazzige Tage mit insgesamt neun Konzerten kreiert, ein interessantes „Plus“-Programm wenige Wochen zuvor und danach inklusive. Qualitative Flops waren nicht zu konstatieren, und […]

Cécile Verny in Schwäbisch Hall

Schnittige Scat-Vokalisen inklusive Schon mehrfach trat Cécile Verny in Schwäbisch Hall auf, zuletzt 2011 beim Jazz-Art-Festival. Nun begeisterte die ivorische Vokalistin ihre Fans in der Hospitalkirche erneut.Die Texte – in französischer oder englischer Sprache – erlangen bei den Songs von und mit der polyglotten Cécile Verny zwar eine besondere Bedeutung, doch die Sängerin mausert sich […]

Vincent Klinks „Brass On Strings Orchestra“ gastierte in Schwäbisch Hall

Paris, Bauch und Basstrompete Ein prominenter Amateur-Jazzer und zwei Profis im Trio vereint: Eberhard Budziat trat Anfang 2002 mit einem Posaunenensemble in der Haller Hospitalkirche auf, Boris Kischkat griff dort beim 5. Jazz-Art-Festival als Quartettmitglied von “Bossa Libre“ in die Gitarrensaiten, und Vincent Koch trat in dem Barockbau (zusammen mit dem Pianisten Patrick Bebelaar) zur […]

Anna-Lena Schnabel in Schwäbisch Hall mit anspruchsvoller Musik

Und es hat „Plop“ gemacht Im vorigen Jahr erfuhr Anna-Lena Schnabel breite Publicity, nachdem sie Mitte Juni bei der feierlichen Verleihung des Preises „Echo Jazz“ nicht eine eigene Komposition spielen durfte. Der Bundesverband Musikindustrie e.V. hatte die Saxophonistin für ihre bei dem Münchener Label „Enja“ erschienene Debüt-Platte „Books, Bottles & Bamboo“ in der Kategorie „Newcomer“ […]

Die Big Band Schwäbisch Hall spielte in der Hospitalkirche

Ein Weihnachtskonzert der swingenden Art „A Night Before Christmas“ nannte die Big Band Schwäbisch Hall diesmal ihr traditionelles Festkonzert, das sie geradezu am 23. Dezember in der Hospitalkirche durchführte. Schon eine volle Stunde vor Veranstaltungsbeginn sicherten sich etliche Jazzfreunde begehrte Sitzplätze – aus gutem Grund, denn während der Darbietung lehnten viele aufmerksame Zuhörer an den […]

Rebekka Bakken machte bei ihrer „December Nights“-Tour auch in Schwäbisch Hall Station

Stimmgewaltiger Engel aus Norwegen Süßer die Kassen nie klingen als zu der Weihnachtszeit… Schon Louis „Satchmo“ Armstrong machte den Santa Claus in New Orleans, von dem Bebop-Revolutionär Charlie Parker existiert auf Tonträger das schnulzige „White Christmas“ samt Streicherplüsch, und sogar auch zeitgenössische Jazzmusiker in Deutschland haben das Christfest swingend vermarktet, beispielsweise die Trompeter Manfred Schoof […]

Bassgitarristin Kinga Głyk: Spaß am virtuosen Jazz

In der fast ausverkauften Haller Hospitalkirche lieferte die 20-jährige Bassgitarristin Kinga Głyk mit ihrem neuen Trio eine fulminante Performance ab Johlenden Applaus empfing die talentierte Polin bereits bei ihrem ersten Stück des Abends, einem zündenden Blues dominiert von einer knackigen und kraftvollen Bassgitarre. Und fortan kannte die Begeisterung der über 200 Zuhörer keine Grenzen mehr. […]

Claus Boesser-Ferrari in Schwäbisch Hall

Paraphrasen und Potpourris – Gitarrist Claus Boesser-Ferrari trat in der Haller Hospitalkirche innerhalb der Reihe „Jazztime“ auf Als Claus Boesser-Ferrari Mitte September 2015 zusammen mit dem Trompeter Thomas Siffling auf Einladung vom städtischen Kulturbüro und örtlichen Jazzclub in Schwäbisch Halls Hospitalkirche konzertierte, überraschte er mit seinen unorthodoxen Gitarrentechniken. Nun wurde der Virtuose erneut vom ehrenamtlichen […]