Schlagzeuger Paul Lovens erhält den Albert Mangelsdorff Preis (Deutscher Jazzpreis) 2019

Paul Lovens - Photo: Schindelbeck

Der deut­sche Schlag­zeu­ger und Jazz­mu­si­ker Paul Lovens wird für sein musi­ka­li­sches Schaf­fen und sei­ne Ver­diens­te in der deutsch­spra­chi­gen Jazz­sze­ne mit dem Albert-Man­gel­s­dorff-Preis 2019 geehrt. Die Preis­ver­lei­hung fin­det am 3. Novem­ber 2019 im Rah­men des Jazz­fest Ber­lin im Haus der Ber­li­ner Fest­spie­le statt. „Paul Lovens ist der Pro­to­typ eines Impro­vi­sa­ti­ons­mu­si­kers mit Erfin­der­geist, der Gen­re­gren­zen neu defi­niert … Wei­ter­le­sen

Scroll Up

Durch die weitere Nutzung der Seite Stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen