Ludwigsburger Jazztage 14.-24.11.2018

Die Ludwigsburger Jazztage bieten auch 2018 ein interessantes Programm mit Jazz aber auch Ausflügen in Blues- und Rockgefilde.

Zu letzteren gehören Popa Chubby, die alljährliche Blues & Boogie Night und die erstmals ausgerichtete Scala Rock’n’Roll Gala. Zusätzlich wird das Programm mit einer Talkrunde ergänzt, an der Ernst Mantel, der Gitarrist Christoph Neuhaus und ein noch unbekannter Gast teilnehmen werden. Interessante Einblicke in die Musikwelt sind zu erwarten, und musikalische Einlagen.

Im Mittelpunkt der Jazztage stehen aber 2018 drei einzigartige Frauen. Kinga Glyk – die junge, hochtalentierte Bassistin aus Polen, Beady Belle – eine Wahnsinnsstimme und die Berlinerin Lucia Cadotsch mit ihrem Projekt „LIUN & The Science Fiction Band“. Sie wird mit ihrer betörend melancholischen Stimme, unterlegt mit verschachtelten Beats und schillernden Synths zeigen, wie moderner Jazz in Kombination mit Pop klingen kann. Auch der Jazzclub Ludwigsburg präsentiert im Podium der Musikhalle ein abwechslungsreiches Jazzprogramm

| www.scala-ludwigsburg.de

Jazzpages Logo
Frank Schindelbeck Jazzfotografie - Ausstelung Kunstverein Rüsselsheim

Jazzfotografie Frank Schindelbeck, Ausstellung in Rüsselsheim:

Schreibe einen Kommentar

Scroll Up

Durch die weitere Nutzung der Seite Stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen