Jazzology Playlist 190311 – Anne Mette Iversen und das Ternion Quartett

Die dänische Bassistin Anne Mette Iversen lebt sein 2012 in Berlin und bringt im Mai 2019 ihre neue CD „Invincible Nimbus“ heraus.

Im „Ternion Quartet“ spielen – neben der Bandleaderin am Kontrabass – Silke Eberhard (sx), Geoffroy De Masue (tb) und Roland Schneider (dr).

Anne Mette Iversen – The Invincible Nimbus
brooklyn jazz underground

Four Snakes
Polychormatic Pictures
Within A Diapason
The Invincible Nimbus of Mystery

Anne Mette Iversen – Ternion Quartet
brooklyn jazz underground

Trio One
Debacled Debate
A Cygnet’s Eunoia
(in der Sendung nicht aufgelöst, hier die Definition von Eunoia: „it means ‚well mind‘ or ‚beautiful thinking'“ – und Cygnet ist ein Schwanenküken…)
brooklyn jazz underground

| Anne Mette Iversen

Informationen im Web: Jazzology, Bermudafunk

Jazzology ist eine wöchentliche Jazz-Sendung im Freien Radio Rhein-Neckar und wird vom Webmaster der Jazzpages, Frank Schindelbeck, seit 1999 gestaltet.

www.jazzology.de
bermudafunk.org/sendungen/sendungen/jazzology.html
www.bermudafunk.org

Jazzpages Logo

Schreibe einen Kommentar

Scroll Up

Durch die weitere Nutzung der Seite Stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen