Jazzfestival Saalfelden 22.-25. August 2024

Ticketverkaufsstart und erste Highlights des Jazzfestivals Saalfelden 2024

Jazzfestival Saalfelden 2024 - Plakat

Das Jazzfestival Saalfelden, das vom 22. bis 25. August 2024 in Saalfelden Leogang stattfindet, hat den Ticketverkauf für seine 44. Ausgabe offiziell gestartet. Das Festival verspricht eine vielfältige Auswahl von mehr als 60 Konzerten an verschiedenen Spielstätten, darunter musikalische Wanderungen, die beliebten Alm-Konzerte und natürlich das spezielle Eröffnungsprojekt auf der Hauptbühne.

Ein Höhepunkt des Line-Ups ist das Sextet Thérapie de couple unter der Leitung von Saxophonist Daniel Erdmann, das ein außergewöhnliches Konzert im Congress präsentieren wird. Auch das österreichische Projekt „OtherMother“ verspricht eine interessante Mischung aus experimenteller und clubbiger Musik.

Weitere Highlights sind Auftritte von renommierten Künstlern wie der Pianistin Kris Davis und dem Schlagzeuger Oli Steidle, die jeweils ihre aktuellen Alben vorstellen werden.

Das diesjährige Sujet des Festivals wurde vom österreichischen Grafiker Hannes Hawle gestaltet und vereint modernes Design – a kind of KI? – mit der atemberaubenden Landschaft von Saalfelden.

Ingrid Laubrock, Kris Davis und Mary Halvorson beim Jazzfestival Saalfelden 2010 – Photo: Schindelbeck

Tickets für kostenpflichtige Konzerte, Short Cuts und WE HIKE JAZZ Wanderungen können ab sofort online erworben werden und sind erfahrungsgemäß schon weit vor Festivalbeginn ausverkauft.

Weitere Informationen zum Jazzfestival Saalfelden sowie Unterkunftsmöglichkeiten finden sich auf der offiziellen Website des Festivals. Interessierte für das Camping am Ritzensee müssen sich ab diesem Jahr verpflichtend anmelden, um die Festivalatmosphäre hautnah zu erleben.


| Jazzfestival Saalfelden

Schreibe einen Kommentar

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner