Esslingen: „Jazzkeller unter der Backstube“

Studio Gelbes Haus - Podcast Museum Esslingen

Um den legendären Jazzkeller in Esslingen am Neckar dreht es sich in der neuen Folge von „Studio Gelbes Haus“, dem Podcast der Städtischen Museen Esslingen.

Zu Gast sind die Betreiberinnen Barbara Antonin und Claudia Leutner vom Verein Live-Musik Esslingen. Sie berichten unter anderem, wie der Jazz in den 1950er Jahren in den Keller der Bäckerei Hutter kam und dort blieb. Weitere Themen sind die Herausforderungen, die ein denkmalgeschützter Keller eines Hauses aus dem 15. Jahrhundert als Veranstaltungsort stellt, wie sie auftretende Künstler auswählen und wer sie besonders beeindruckt hat.

Die Podcastfolge ist im Rahmen der Ausstellung „Eberhard Weber. Colours of Jazz“ im Stadtmuseum im Gelben Haus in Esslingen am Neckar entstanden. Die Ausstellung über den Jazzbassisten Eberhard Weber aus Esslingen wird noch bis 24. Oktober 2021 gezeigt; weitere Informationen auf www.museen-esslingen.de. Den Podcast gibt es überall, wo es Podcasts gibt, oder bei anchor.fm/museen-esslingen.


Ínformationen zum Jazzkeller gibt es auf der Website www.jazzkeller-esslingen.de.