Jazzology Logo - Jazz im Freien Radio Bermudafunk

Jazzology Playlist: Exploding Star Orchestra (210117)

Playlist Rob Mazurek, Exploding Star Orchestra – Dimensional StardustNonesuch / International Anthem Sun Core Tet (Parable 99)A Wrinkle in Time Sets Concentric Circles ReelingGalaxyThe Careening Prism Within (Parable 43)Abstract Dark Energy (Parable 9)Parable of InclusionDimensional Stardust (Parable 33)Minerals Bionic StereoParable 3000 (We All Come from Somewhere Else)Autumn Pleiades Jan Klare … 

weiterlesenJazzology Playlist: Exploding Star Orchestra (210117)

Jazzology Logo - Jazz im Freien Radio Bermudafunk

Jazzology Playlist: Musik von Noah Punkt (210111)

Playlist Natan Kryszk / Noah Punkt / Maximilian Breu – BIZZLotherunwise for BIZZL four You9 BIZZL 5seven little BIZZLs Noah Punkt – Sceneotherunwise appearanceguitarhook Duo Nothandleuchte – Lagerraumotherunwise L2L8 (faded) Informationen im Web: Jazzology, Bermudafunk Jazzology ist die wöchentliche Jazz-Sendung im Freien Radio Rhein-Neckar und wird vom Webmaster der Jazzpages … 

weiterlesenJazzology Playlist: Musik von Noah Punkt (210111)

Howard Johnson RIP, 1941–2021

Howard Lewis Johnson (* 7. August 1941 in Montgomery, Alabama; † 11. Januar 2021) war ein US-amerikanischer Baritonsaxophonist, Tubaspieler, Komponist und Arrangeur.   Das Verdienst von Howard Johnson ist es, zusammen mit Bob Stewart die Tuba vom reinen Bläserbass zum anerkannten Soloinstrument entwickelt zu haben. Er sagte dazu: „Was an … 

weiterlesenHoward Johnson RIP, 1941–2021

Klare - Portugal - Zepezauer - Photos: Schindelbeck

Wiesbaden: „Achter 29” geht im Januar online mit Klare, Portugal, Zepezauer

Eigentlich hatte Jazzarchitekt Raimund Knösche das erste Konzert im Jahr 2021 schon schweren Herzens abgesagt – jetzt hat er kurzfristig beschlossen, die ungewöhnlich spannende Besetzung mit Jan Klare, Mariá Portugal und Achim Zepezauer am 15.1.1 aufzuzeichnen und im Nachgang auf seinem neuen YouTube Videoknanal zur Verfügung zu stellen. Der Konzertmitschnitt … 

weiterlesenWiesbaden: „Achter 29” geht im Januar online mit Klare, Portugal, Zepezauer

Bobby Few - Photo: Kumpf

Bobby Few RIP 1935–2021

Der Pianist Bobby Few starb am 6. Januar 2021 in Paris im Alter von 85 Jahren. Zu Beginn seiner Karriere spielte er mit den Saxophonisten Booker Ervin und Albert Ayler freien Jazz, später mit dem Rhythm & Blues Sänger Brook Benton, mit dem er weltweit tourte. Zu seinen weiteren Mitmusikern … 

weiterlesenBobby Few RIP 1935–2021

NDR Logo

NDR – Jazz-Programm Januar 2021

Freitag, 01. Januar 2021, 22.35 – 23.30 UhrPLAY JAZZ! MagazinDas Team stellt sich vorAm Mikrofon: Ralf Dorschel Freitag, 01. Januar 2021, 23.35 – 24.00 UhrROUND MIDNIGHTDer Akkordeonist Luciano BiondiniAm Mikrofon: Ulrich Habersetzer Montag, 04. Januar 2021, 22.35 – 23.30 UhrPLAY JAZZ! MagazinAm Mikrofon: Michael Laages Montag, 04. Januar 2021, 23.35 …

weiterlesenNDR – Jazz-Programm Januar 2021

Scroll Up