INNtöne 2016 – Rückschau mit Bildern

Die INNtöne sind in vielerlei Hinsicht ein ungewöhnliches Festival. Veranstaltet auf dem Bauernhof des Festivalmachers Paul Zauner in Diersbach, Österreich, nur rund 30 km von Passau entfernt, mit einem Festival-Programm, das vom zeitgenössischen Jazz und improvisierter Musik bis zu Blues und kaum einzuordnendem Ethnofolk reicht. Wenn der Grundton auch vom Jazz vorgegeben ist – Zauner … Weiterlesen

Niko Seibold Quartett (Fotos Schindelbeck)

Niko Seibold, Ex-Mannheimer und Jetzt-Basler, spielte mit seinem aktuellen international besetzten Quartett am 3. Mai 2016 in der Klapsmühl Mannheim. Mit Niko Seibold (sx), Raphael Rossé (tb), Roberto Koch (b) und Frederik Heisler (dr). Die vier Musiker stellten das Programm ihrer CD in spe vor, im Kasten sind die Titel schon und origineller, rhythmisch gelegentlich erfrischend vertrackter Jazz … Weiterlesen

Rückschau mit Bildern: Just Music Beyond Jazz Festival 2016

Wacher Blick auf improvisierte Musik Just Music ist erfreulich konsequent. Konsequent in der Programmplanung – kein Mainstream, die Klassiker der Jazzgeschichte verirren sich bestenfalls in musikalische Zitate und Jazz als Hintergrundmusik für den Smalltalk findet eh nicht statt. Stattdessen: ein mit wachem Blick auf die aktuelle Szene der improvisierten Musik zusammengestelltes Programm, fröhlich auf dem … Weiterlesen

Akut Festival #18 2015

Ja, ich staune auch nach Jahrzehnten Beobachtung der Jazzszene immer noch, wie oft gerade mal eine Handvoll Jazz-Verrückter – in diesem Fall vom Mainzer Verein Upart e.V. – über Jahre für ihre Musik arbeiten und in diesem Fall mit dem Akut Festival in der 18. Ausgabe eine Heimat für Jazz der ausgefalleneren Art schaffen. Die … Weiterlesen

Nik Bärtsch im EMBL Heidelberg – Enjoy Jazz Festival (Photos Schindelbeck)

Wenn sich außergewöhnliche Architektur und besondere Musik verbinden, Menschen mit Schlafsack und Kopfkissen ins Enjoy Jazz Konzert pilgern – dann findet zum zweiten Mal ein Konzert von Nik Bärtsch im Heidelberger EMBL statt. Die repetitive, fließende und rhythmische Musik von Nik Bärtsch (Ronin) und seinen Mitmusikern und Mitmusikerinnen erzeugte einen magischen Flow, der einige der … Weiterlesen

Scroll Up