REFLEX – Leander Lenz Fotografien in Darmstadt

Noch bis zum 8. März stellt der Fotograf Leander Lenz im Jazzinstitut in Darmstadt aus.

Band Porträts mal ganz anders – dies verspricht die neueste Ausstellung des Grafikers und Fotokünstlers Leander Lenz. Mit aktiver technischer Verfremdung beim Fotografieren schafft Leander Lenz kunstvolle Fotografie mit malerischen Aspekten. Dieser Aufnahmezyklus überwiegend Darmstädter Bands kreiert eine ganz besondere Atmosphäre, die den Betrachter in eine andere Welt entführt. Ein Kontrastprogramm zu allen „Out-Of-The-Box“- Fotografie-Ansätzen.

Die Fotos bewegen sich in ihren Motiven zwischen klaren Porträts und künstlerischen Experimenten, außerdem wurden sie zwar digital aufgenommen, wirken durch die ungewöhnliche Schärfe und Farbigkeit aber oft wie die Erzeugnisse analoger Technik. Ebenso lässt sich auch die Musik der vier Bandprojekte nicht in eine Schublade einordnen.

| Jazzinstitut Damstadt


Jazzpages Logo

Schreibe einen Kommentar

Scroll Up

Durch die weitere Nutzung der Seite Stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen