Tomasz Stańko – Ein Nachruf von Hans Kumpf

Eine Trompetenstimme, rau und herzlich, ist verstummt

Oft bin ich mit dem Öffentlichen Nahverkehr in Warschau bei dem riesigen Gebäudekomplex des im südlichen Stadtteil Ursynow gelegenen Onkolgie-Zentrums vorbeigekommen. Wenn jemand an den betreffenden Haltestellen aus dem Bus stieg, fragte ich mich: Ein Besucher für einen Todkranken? Ein angstvoller Patient vor der Untersuchung?

WeiterlesenTomasz Stańko – Ein Nachruf von Hans Kumpf

Al Jarreau: Ein Stimmakrobat singt nicht mehr – Hans Kumpf

Al Jarreau verstarb 76-jährig – Erinnerung an ein Konzert im Mai 2000 Als Al Jarreau vor vier Jahrzehnten der Beginn einer Weltkarriere vergönnt war, staunte man nicht schlecht über das Stimmwunder: ein enormer Tonumfang, eine ungeheure Improvisationslust, eine breite Ausdrucksskala, eine phänomenale Flexibilität, verblüffende Instrumentalimitationen – ein gewitzter Entertainer. Anfang der 1980er Jahre präsentierte sich … Weiterlesen

Scroll Up

Durch die weitere Nutzung der Seite Stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen