Das 11. Jazz-Art-Festival bot in Schwäbisch Hall vielerlei Musik

Über den swingenden Tellerrand hinaus „Jazz pur“ titelte eine Tageszeitung auf der Voralb ihren Vorbericht zum diesjährigen Jazz-Art-Festival in Schwäbisch Hall. Aber dieses Prädikat traf auf die fünf vorösterlichen Tage mit insgesamt neun Konzerten nur teilweise zu. Stephan Micus, 1953 in Stuttgart geboren, ist ein Individual-Globetrotter und Weltmusiksammler, den besonders Asien und Afrika interessiert. In … Weiterlesen

Scroll Up

Durch die weitere Nutzung der Seite Stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen