Herbert Joos – Ein Nachruf von Hans Kumpf

„Die Pausen sind das Wichtigste in der Musik“ Trompeter Herbert Joos verstarb 79-jährig Am 7. Dezember 2019 verstarb der Trompeter und Grafiker Herbert Joos nach kurzer schwerer Krankheit in einem Baden-Badener Krankenhaus – ein herber Verlust für die Kulturlandschaft Baden-Württembergs und weit darüber hinaus. Der versierte Künstler wurde 79 Jahre alt. „Der Amerikanismus erdrückt uns. … Weiterlesen

Very British Musicians – Eine Ausstellung von Hans Kumpf

Ausstellungseröffnung:

Very British Musicians – Photos by Hans Kumpf

Do 13.09.2018, 18.30 Uhr Goethe-Institut Schwäbisch Hall

Vor dem Konzert mit Pete York um 19.30 Uhr wird in den Räumen des Goethe-Instituts im  Hospitalgebäude die passende Fotoausstellung eröffnet im Rahmen von „Very British – Britische Kulturwochen Schwäbisch Hall“.

WeiterlesenVery British Musicians – Eine Ausstellung von Hans Kumpf

Die Jazz-Ambitionen eines Landtagsabgeordneten

Jürgen Walter (Grüne) wird am Sonntag, 9. September, im Radio befragt

Ludwigsburg. – Jürgen Walter aus Asperg kennt man weit über seinen Ludwigsburger Wahlkreis hinaus als einen engagierten Kulturpolitiker. Von 2011 bis 2017 fungierte der Grüne als Staatssekretär im Stuttgarter Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst. In dieser

Position setzte er sich auch sehr für seine geliebte Jazzmusik ein – Clubs und Festivals des Landes konnten mit mehr monetären Zuschüssen rechnen, außerdem initiierte Walter den baden-württembergischen Jazzpreis für das Lebenswerk, welchen erstmals 2015 der (nach einem Schlaganfall halbseitig gelähmte) Kontrabassist Eberhard Weber erhielt.

WeiterlesenDie Jazz-Ambitionen eines Landtagsabgeordneten

Tomasz Stańko – Ein Nachruf von Hans Kumpf

Eine Trompetenstimme, rau und herzlich, ist verstummt

Oft bin ich mit dem Öffentlichen Nahverkehr in Warschau bei dem riesigen Gebäudekomplex des im südlichen Stadtteil Ursynow gelegenen Onkolgie-Zentrums vorbeigekommen. Wenn jemand an den betreffenden Haltestellen aus dem Bus stieg, fragte ich mich: Ein Besucher für einen Todkranken? Ein angstvoller Patient vor der Untersuchung?

WeiterlesenTomasz Stańko – Ein Nachruf von Hans Kumpf

Jazz-Senioren im Fokus: Arne Reimer präsentierte seine Bildbände in Schwäbisch Hall

Der Fotograf und Designer Arne Reimer stellte zum Auftakt des Haller Jazz-Art-Festivals seine beiden Bücher über „American Jazz Heroes“ vor. Die interessierten Zuhörer genossen spannende Stories und einmalige Fotos. Am 14. März 2018 beginnt die heiße Konzertphase des nunmehr 12. Internationalen Jazz-Art-Festivals, zu dem in einer literarischen Veranstaltung schon zünftig „vorgeglüht“ werden konnte. Arne Reimer … Weiterlesen

Das neue Programm von Pianist Frieder Berlin

Jazz-History mit Histörchen Der Pianist Frieder Berlin erzählte auf der Schwäbisch Haller Comburg die „Jazzgeschichte einmal anders“. Im Kaisersaal der Lehrerakademie genossen die Zuhörer applausfreudig eine kurzweilige Unterrichtsstunde von 90 Minuten. Frieder Berlin, 1954 in Bad Mergentheim geboren und in Stuttgart beim Südwestrundfunk als Musikredakteur tätig, ist seit zwei Jahrzehnten ein gern gehörter Stammgast im … Weiterlesen

Lajos Dudas Interview mit Hans Kumpf

Lajos Dudas  / Interview und alle Fotografien: Hans Kumpf Der Klarinettist mit den großen drei „Bs“ Lajos Dudas (70) im Interview mit Hans Kumpf Am 18. Februar 1941 wurde Lajos Dudas in Budapest geboren und ist mittlerweile in Deutschland längst heimisch geworden. Lange wohnte und unterrichtete der agile Künstler im linksrheinischen Neuss, vor wenigen Jahren siedelte er … Weiterlesen

Scroll Up

Durch die weitere Nutzung der Seite Stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen