Charlie Haden ist tot

Los Angeles. Charles Edward „Charlie“ Haden (geboren am 6. August 1937 in  Shenandoah, Iowa; gestorrben am 11. Juli 2014 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Jazz-Kontrabassist, Komponist und Bandleader. Er wurde zunächst bekannt als … weiterlesen

Charlie Haden – Ein Nachruf von Hans Kumpf

Der Kontrabassist hinter der Plexiglaswand Charlie Haden verstarb 76-jährig Los Angeles. Zuletzt erlebte man Charlie Haden auf den Jazzbühnen der Welt nur im Hintergrund, eingerahmt von Plexiglaswänden. Solcherlei akustische Abschirmmaßnahmen waren begründet in der Ohrenkrankheit … weiterlesen

Heile Welt, zart besaitet: Stimmung auf dem Lande

STUTTGART. Im letzten Jahrzehnt erlebte man Charlie Haden auf den Jazzbühnen der Welt nur im Hintergrund, eingerahmt von Plexiglaswänden. Solcherlei akustische Abschirmmaßnahmen waren begründet in der Ohrenkrankheit des Bassisten. Bei seinem „akustischen“ Duo mit dem … weiterlesen

Scroll Up