Saxophonist Uwe Werner ist im Alter von 62 Jahren verstorben

Uwe Werner kam 1955 in Schwäbisch Gmünd auf die Welt. Er studierte Saxophon an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Graz.

Werner spielte bei zahlreichen Jazz-Festivals und war Leader der Jazz-Formation East-West Connection. Er produzierte Schallplatten und CDs mit u.a. seinem Duo-Partner Mick Baumeister. Seit 1989 war Uwe Werner Mitglied beim vom Land Baden-Württemberg geförderten Süd-Pool-Jazzprojekt.

Am 13. Februar 2018 ist Uwe Werner im Alter von 62 Jahren nach langer Krankheit verstorben.

Jazzpages Logo

Schreibe einen Kommentar

Scroll Up

Durch die weitere Nutzung der Seite Stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen