Saxofon-Legende James Moody gestorben

Im Alter von 85 Jahren ist der US-Saxofonist James Moody in San Diego, Kalifornien, aus dem Leben geschieden. Moody starb an den Folgen von Bauchspeicheldrüsenkrebs, wie seine Frau Linda am Freitag auf der Homepage des Musikers mitteilte.