Saxofon-Legende James Moody gestorben

Im Alter von 85 Jahren ist der US-Saxofonist James Moody in San Diego, Kalifornien, aus dem Leben geschieden. Moody starb an den Folgen von Bauchspeicheldrüsenkrebs, wie seine Frau Linda am Freitag auf der Homepage des Musikers mitteilte.  

Scroll Up