Ronald Shannon Jackson im Alter von 73 Jahren gestorben

Ronald Shannon Jackson, starb am 19. Oktober 2013 an Leukämie, er wurde 73 Jahre alt.

Jackson war in seiner über 40 Jahre währenden Karriere an mehr als 50 Aufnahmen beteiligt und spielte mit allen Größen des Modernen und Avantgarde-Jazz.

“Jackson’s career took off, and he aligned in the late ’60s with several other top musicians, among them McCoy Tyner, Jackie McLean, Joe Henderson, Charles Mingus, Betty Carter and Stanley Turrentine,” schreibt Jeff Tamarkin in seinem Nachruf auf JazzTimes.com

Scroll Up