Sebastian Sternal im Gespräch mit Klaus Mümpfer, Februar 2015

Der Pianist und Klavierprofessor an der Musikhochschule Mainz, Sebastian Sternal, erhielt für sein Projekt „Sternal Symphonic Society“ den Jazz-Echo 2013 in der Kategorie „Newcomer des Jahres“. Sternal hat sich mit seinen Musikern einen lang gehegten Wunsch erfüllt, den Farbenreichtum eines Orchesters mit der Beweglichkeit und Spontanität einer Jazzband zu kombinieren. Ermutigt durch den Erfolg, hat … Weiterlesen

Jazz Festival Willisau 2014 – Ein Rückblick mit Fotos

Unprätentiöser als Arno Troxler kann man ein Jazzfestival kaum eröffnen. Ein kurzes “Guten Abend“, die Band vorgestellt – das Duo Kappeler / Zumthor – das war’s. Keine Sponsorenlisten herunter gebetet und kein Wort darüber verloren, dass es sich immerhin um die vierzigste Ausgabe des Jazzfestivals Willisau handelt. Vielleicht ist Arno Troxler schlicht ein geborener Lakoniker, … Weiterlesen

Arkady Shilkloper und Vadim Neselovskyi im Gespräch mit Hans Kumpf (August 2014)

Interview und alle Fotografien: Hans Kumpf Harmonie zwischen einem Russen und einem Ukrainer Hans Kumpf: Interview mit Arkady Shilkloper + Vadim Neselovskyi Ende Juni nahm der Hornist Arkady Shilkloper (geboren 1956 in Moskau) mit dem Pianisten Vadim Neselovskyi (geboren 1977 in Odessa) in Ludwigsburg die erste gemeinsame CD auf. Das Eigenlabel der dortigen Bauer Studios wird … Weiterlesen

Klaus Mümpfer: The Bad Plus und hr-Bigband mit Jim McNeely bearbeiten Strawinskys „Sacre du Printemps“

The Bad Plus und hr-Bigband mit Jim McNeely bearbeiten Strawinskys „Sacre du Printemps“ Die New York Times berichtete am 8. Juni 1913 von der Uraufführung des Strawinsky-Ballett „Sacre du Printemps“: „Die Pariser pfeifen das neue Ballett aus. Der Intendant musste das Licht anschalten, um die feindseligen Proteste zu beenden.“ Ein Kritiker fand für den Eklat … Weiterlesen

Kleines feines Jazzlabel: fixcel records

In eigener Sache: Der Webmaster vom Jazznetz ist auch der Betreiber eines kleinen, feinen und irgendwie unterschätzten Jazzlabels. fixcel records präsentiert nicht nur einige der besten Jazzmusiker der deutschen Jazzszene (wie Sebastian Gramss, Erwin Ditzner, Lömsch Lehmann, Alexandra Lehmler) sondern sogar die weltweit gefeierte Pianistin Marilyn Crispell. Ein Blick auf die Website sei empfohlen: www.fixcelrecords.com

Wo ist das alte Jazznetz geblieben?

Die Website Jazznetz hat schon sehr früh eine interaktive Karte der Jazzclubs in Deutschland präsentiert. seinerzeit noch mit einer mühsam selbst erstellen Deutschlandkarte als GIF File und – der Webmaster ist Geograph – von Hand platzierten Ortsmarken. Das Internetrad hat sich schon lange weiter gedreht und heutzutage bietet Google ganz andere und – zugegebenermaßen – … Weiterlesen

Scroll Up

Durch die weitere Nutzung der Seite Stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen