Das Landes-Jazz-Festival Baden-Württemberg 2022 swingt in Schwäbisch Hall

SCHWÄBISCH HALL. Nach coronabedingten Ausfällen findet 2022 wieder ein baden-württembergischen Landes-Jazz-Festival statt, und zwar in Schwäbisch Hall. Als Veranstaltungsstätten dienen neben der vertrauten Hospitalkirche auch der historische „Neubau“-Zeughaussaal sowie das Globe-Theater. Präsentiert werden die Konzerte vom örtlichen Jazzclub, der von Dietmar Winter angeführt wird, und vom städtischen Kulturbüro, verantwortet von Ute-Christine Berger.

Beanspruchte das seit 2007 existierende Haller Jazz-Art-Festival jeweils nur fünf Tage, so erstreckt sich das vom Südweststaat mit 15 000 Euro geförderte Landes-Jazz-Festival über knappe vier Wochen. Save the Date: 23. September bis 16. Oktober 2022.

Im Internet kann man sich über die aktuellen Pläne auf dem Laufenden halten:

https://landesjazzfestival-hall.de/