Hochkarätiges Programm beim Speyerer Gitarrensommer 2021

Der kulturing e. V. in Speyer feiert mit der 25. Ausgabe des Festivals Speyerer Gitarrensommer vom 12.– 19. September sein Jubiläum mit einem umfangreichen und stilistisch breit aufgestellten Programm. Die Konzerte finden im historischen Ambiente des Alten Stadtsaals in Speyer statt.

Das deutschlandweit bekannte Gitarren-Festival wird von dem Gitarristen Christian Straube kuratiert, er hat es gegründet und es bildet den alljährlichen Höhepunkt des kulturing-Programms. Der Speyerer Gitarrensommer stand vor einigen Wochen noch auf der Kippe, angesichts der verbesserten aktuellen Corona-Lage wird die Veranstaltung gewagt.

Im Programm findet sich ein extrem weit gespannter musikalischer Bogen. Vom Auftakt mit dem Gitarrenensemble der Musikschule Speyer über lokale Gitarrengrößen wie Claus Boesser-Ferrari, der sich gleich einen weiteren Gitarristen ins Trio holt: Werner Goos. Und als wäre das nicht schon außerordentlich genug, werden die beiden Saitenkünstler von der Schlagzeuglegende aus Hilsenhain, Mani Neumeier, unterstützt. Kosho ist dabei und auch der „ausgewanderte“ Speyerer Frank Wingold. Der tritt nicht solo auf – was angesichts seiner jüngst veröffentlichten ausgezeichneten Solo-CD nicht verwundern würde – sondern mit einem der Aushängeensembles der deutschen Jazzszene, Sebastian Gramss Underkarl – natürlich auch mit dem Speyerer Weltklassesaxophonisten Lömsch Lehmann.

Underkarl by Frank Schindelbeck jazz photography

Stilistisch tummelt sich das Programm mit Underkarl in einer ganz eigenständigen Form des zeitgenössischen Jazz. Unter dem Hut des Gitarrenfestivals ist allerdings viel Platz für mannigfaltige Spielarten: Flamenco mit Rafael Cortés & Ensemble findet da seinen musikalischen Raum ebenso wie Gypsy Jazz mit dem Wauwau Adler Quartett. Kosho präsentiert mit dem klassischen Gitarristen Augustin Wiedemann und dem Bratscher Johannes Erkes ein Dowland-Programm und springt damit ins 16. Jahrhundert des britischen Komponisten und Lautisten. Zwischen den Genres dürfte sich das Konzert von Christian Straube & Ensemble bewegen – das Konzert im Rahmen des Speyerer Gitarrenfestivals ist gleichzeitig CD-Release Konzert.

Das Programm

Dienstag, 14.09.2021, 20.30 Uhr
Claus Boesser-Ferrari, Werner Goos & Mani Neumeier
Werner Goos – Gitarre
Claus Boesser-Ferrari – Gitarre
Mani Neumeier – Schlagzeug

Mani Neumeier - Photo: Frank Schindelbeck

Mittwoch, 15.09.2021, 20.30 Uhr
Wawau Adler Quartett
Wawau Adler – Gitarre
Hono Winterstein – Rhythmusgitarre
Alexandré Cavallieré – Violine
Joel Locher – Bass

Donnerstag, 16.09.2021, 20.30 Uhr
UNDERKARL
Sebastian Gramss – Bass
Rudi Mahall – Klarinette, Bassklarinette
Frank Wingold – Gitarre
Dirk-Peter Kölsch – Schlagzeug
Lömsch Lehmann – Saxofon

Freitag, 17.09.2021, 20.30 Uhr
Rafael Cortés & Ensemble
Flamenco mit Tanz

Samstag, 18.09.21, 20.30 Uhr
Christian Straube & Ensemble
CD-Release Konzert
Christian Straube – Akustische Gitarre
Jared Scott – Waldhorn
Daniel Fleischmann – Schlagzeug
Julian Gramm – Gitarre
Markus Eichler – Bass
Michael Rentschler – Keyboard/Piano
Josua Niklas – Saxofon

Tickets
Vorverkauf:
Alle Rheinpfalzvorverkaufsstellen,
Spei’rer Buchladen 0 62 32/7 20 18,
Tourist-Info Speyer 0 62 32/14 23 92,
Reservierung: 0 62 32 / 29 07 36, kulturing(at)web.de

Scroll Up