German Jazz Trophy an Dee Dee Bridgewater

Dee Dee Bridgewater ist eine der großen Entertainerinnen der internationalen Jazzszene und wird am 4. Juli für ihr Gesamtwerk im SpardaWelt Eventcenter mit der German Jazz Trophy ausgezeichnet.

Im Anschluss daran hat sie die Ehre, die jazzopen 2019 bei ihrem darauffolgenden Eröffnungskonzert gebührend einzuläuten. Zuletzt stand die versierte Vokalistin 2017 bei einem einmaligen Konzertabend von Quincy Jones & Friends gemeinsam mit der Jazzlegende selbst, George Benson, Jacob Collier, dem Stuttgarter Kammerorchester und der SWR Big Band auf der jazzopen-Bühne. 2013 war die 1950 in Memphis/Tennessee geborene Künstlerin auf dem Schlossplatz zusammen mit dem chinesischen Klassik-Pianisten Lang Lang aufgetreten.

| Jazzopen Stuttgart

Jazzpages Logo

Schreibe einen Kommentar

Scroll Up

Durch die weitere Nutzung der Seite Stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen