Jazznews
Schreibe einen Kommentar

WDR 3 Campus Jazz mit Folkwang Musikern am 6. Mai 2018

Die Reihe „WDR 3 Campus: Jazz“ ist eine Kooperation des Kulturradios WDR 3 mit der Folkwang Universität der Künste in Essen, der Hochschule für Musik und Tanz in Köln, dem Schauspiel Essen und der Reihe „Jazz in Essen“.

In der Reihe stellt der WDR jährlich in zwei Doppelkonzerten herausragende Jazzensembles der Folkwang Universität der Künste und der Hochschule für Musik und Tanz Köln vor.  Zum zweiten und zugleich letzten „WDR 3 Campus Jazz“-Konzert dieser Saison am 6. Mai wurden zwei Bands eingeladen, die zu den herausragenden Jazz-Ensembles der beiden beteiligten Hochschulen zählen.

Eröffnet wird der Abend von der Folkwang Band Big Spider. Entstanden ist die Band der vier befreundeten Musiker Julius van Rhee (Saxofon), Felix Waltz (Klavier), Luca Müller (Bass) und Paul Albrecht (Schlagzeug) Anfang 2017 beim gemeinsamen jamen an der Folkwang Universität der Künste. Die Bandmitglieder improvisieren gemeinsam, meistens ohne feste Vorlage oder Komposition. Ob Free Jazz, Pop oder Hip-Hop – eine festgelegte Stilistik gibt es dabei nicht.

Im zweiten Teil des Abends tritt die neunköpfige Besetzung BBIKKE auf, die aus Studierenden der Folkwang Universität der Künste und der Hochschule für Musik und Tanz Köln besteht. Jonathan Böbel (Posaune), Philipp Schittek (Posaune), Tobias Link (Posaune), Carla Köllner (Posaune), Tobias Herzog (Posaune / Bassposaune), David Bernds (Bassposaune / Tuba), Felix Hauptmann (Klavier), Caris Hermes (Bass) und Alex Parzhuber (Schlagzeug) spielen Arrangements altbekannter Jazz-Klassiker im Big Band Sound und folkloristische Eigenkompositionen – eine ganz eigene Mischung aus Tradition und Avantgarde.

Konzertbeginn ist um 18.00 Uhr in der Casa des Schauspiel Essen. Karten sind zum Preis von 11 Euro (ermäßigt 8 Euro) im Vorverkauf des TUP-TicketCenters unter 0201_81 22-200 erhältlich.

| www.folkwang-uni.de

Jazzpages Logo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.