Past Present & Tortusa (LAD)

in Orches­ter aus drei Per­so­nen aus Nor­we­gen Die­se auf­re­gen­de Zusam­men­ar­beit reprä­sen­tiert eine neue Wel­le auf­stre­ben­der Musi­ker, die Elek­tro­nik und Live-Sam­­pling in ihren Aus­druck inte­grie­ren. Past Pre­sent & Tor­tu­sa fan­gen die reso­nan­ten Schwin­gun­gen ihrer akus­ti­schen Instru­men­te ein, fügen Tor­tu­sas ein­zig­ar­ti­ge tex­tu­ra­le Voi­cings und Klang­ma­ni­pu­la­tio­nen hin­zu und bil­den zusam­men einen ein­zig­ar­ti­gen Sound mit einer star­ken Iden­ti­tät. Das … Wei­ter­le­sen

Minua (LAD)

Minu­as Musik befin­det sich in einem ste­ten Wan­del: Ambi­ent Dro­nes, Mini­mal Pat­terns, Free Improv oder song­ba­sier­ten Struk­tu­ren geben ihr eine Form, ohne ein­zu­schrän­ken.Mit einer raf­fi­nier­ten Mischung aus akus­ti­schen und elek­tro­ni­schen Tex­tu­ren abseits jeg­li­cher Gen­re­gren­zen ver­schmel­zen die drei Musi­ker in der ein­zig­ar­ti­gen Beset­zung von zwei Gitar­ren und einer Bass­kla­ri­net­te zu einer Ein­heit und ord­nen sich ganz … Wei­ter­le­sen

Maria Baptist & Jan von Klewitz (LAD)

CD-Release Kon­zert Maria Bap­tist prä­sen­tiert zusam­men mit ihrem Duo Part­ner Jan von Kle­witz ihr ers­tes gemein­sa­mes Album. Vom ZDF als „Vor­bild einer ganz neu­en Jazz­ge­nera­ti­on“ gehan­delt, zählt die Pia­nis­tin zu den ange­sag­tes­ten Prot­ago­nis­tin­nen an ihrem Instru­ment – Maria Bap­tist gab mit ihren Pro­jek­ten mehr als 1.000 Kon­zer­te in über 20 Län­dern auf 4 Kon­ti­nen­ten. Sie … Wei­ter­le­sen

Bathing Birds (LAD)

Mar­cel Kröm­ker steht seit über 20 Jah­ren als Kon­tra­bas­sist auf Büh­nen von Fes­ti­vals und Clubs in Chi­na, Süd­ame­ri­ka und Euro­pa, ins­be­son­de­re mit expe­ri­men­tel­len Bands, die sich der rei­chen Klang- und Rhyth­mus­viel­falt Süd­ame­ri­kas bedie­nen. Sein Stu­di­um absol­vier­te er am Con­ser­vato­ry van Ams­ter­dam und am Jazz Insti­tut Ber­lin mit Unter­richt bei Bob­by McFer­rin, Avi Shai Cohen, John … Wei­ter­le­sen

Malstrom (LAD)

Ein wir­beln­der Sog der in einem erlo­sche­nen unter­ir­di­schen Rie­sen­vul­kan ver­schwin­det. Es ist ein ewi­ges Wech­sel­spiel zwi­schen dem Abstür­zen in die unend­li­che Tie­fe des Mee­res und dem Reiz des Risi­kos am Ran­de des Wir­bels die Gefahr zu genie­ßen. Sicher­heit gibt es in jedem Fall nicht. Fische und ande­res Mee­res­ge­tier mei­den instink­tiv die Nähe des Stru­dels, Men­schen … Wei­ter­le­sen

JMO (LAD)

Die Musik von JMO – Jan Gale­ga Brön­ni­mann (Switz­er­land), Moussa Ciss­ok­ho (Senegal)und Omri Hason (Isra­el)- lässt die Kunst des Geschich­ten­er­zäh­lens wie­der auf­le­ben. Das Trio über­schrei­tet Gren­zen zwi­schen tra­di­tio­nel­len und moder­nen Klän­gen aus Afri­ka, Euro­pa und dem Ori­ent. Der per­lend kla­re Klang der Kora (afri­ka­ni­sche Steg­har­fe mit 22 Sai­ten) trifft auf die sono­ren, rau­chi­gen Töne der … Wei­ter­le­sen

Monoglot (LAD)

Fabi­an Will­mann (ts)Sebas­ti­an von Keler (ts)Kris­tinn Smá­ri Kris­t­ins­son (g)Pas­cal Eugs­ter (eb)Luca Glau­sen (dr) Repe­ti­ti­ve Pat­terns, pul­sie­ren­der Rock Groo­ve, Pop Mock-Ups und Impro­vi­sa­ti­on sind die Haupt­zu­ta­ten für Mono­glots mitt­reis­sen­den und ein­ma­li­gen Gen­re­mix. Gele­gent­lich glän­zen geheim­nis­vol­le Melo­di­en aus dem zugäng­lich gestal­te­ten musi­ka­li­schen Gewe­be.Wenn Mono­glot in eine Schub­la­de gescho­ben wer­den müss­te, dann stün­de womög­lich Avant-Gar­­de-Rock oder Mini­­mal-Post-Jazz dar­auf.Mono­glot … Wei­ter­le­sen

Hildegunn Øiseth Quartet (LAD)

Hil­de­gunn Øiseth lebt in Trond­heim und zählt zu den wich­tigs­ten Per­sön­lich­kei­ten im nor­we­gi­schen Jazz. 2020 wird sie wie­der mit ihrem Quar­tett unter­wegs sein, um ihr neus­tes Album, das sie im Herbst 2019 in den renom­mier­ten Bau­er Stu­di­os in Lud­wigs­burg auf­ge­nom­men hat, zu prä­sen­tie­ren. Neben dem Hil­de­gunn Øiseth Quar­tet, mit dem sie bereits drei Alben ver­öf­fent­lich­te, … Wei­ter­le­sen

Scroll Up