Rotwelsch (LAD)

Rot­welsch horcht zurück in eine Zeit, in der Musi­kan­ten in einen Topf mit fah­ren­dem Gesin­del, mit «Zigeu­nern», mit den jüdi­schen rei­sen­den Händ­lern, den Gano­ven, Räu­bern und Ban­di­ten gewor­fen wur­den. Rot­welsch war ihre Spra­che, deren Aus­läu­fer bis heu­te in Par­al­lel­ge­sell­schaf­ten flo­rie­ren. Sie bie­tet einen fas­zi­nie­ren­den Zugang zu eigen­tüm­li­chen Iden­ti­tä­ten am Ran­de der bür­ger­li­chen Gesell­schaft, die trotz … Wei­ter­le­sen

Florian Favre Trio (LAD)

Mit sei­nen flin­ken Fin­gern, sei­nem Charme und sei­ner musi­ka­li­schen Offen­heit hat sich Flo­ri­an Fav­re längst einen fes­ten Platz im Euro­päi­schen Jazz erspielt. Auf­ge­wach­sen in Fri­bourg (CH), gelernt in Bern und eben zurück aus einem lan­gen Auf­ent­halt in New Orleans und New York, kehrt der Pia­nist mit neu­em Mate­ri­al zurück in die Schweiz. Sein Trio, mit … Wei­ter­le­sen

Emißatett (LAD)

Coudoux - Photo: Schindelbeck

Emiß­atett ist die Ver­wirk­li­chung von direk­ter musi­ka­li­scher Kom­mu­ni­ka­ti­on. Fünf Stim­men, die gleich­be­rech­tigt spre­chen, ant­wor­ten und zuhö­ren. Es ent­steht ein dich­tes aber trans­pa­ren­tes Gebäu­de von Ereig­nis­sen, eine kom­ple­xe Struk­tur. Für die­ses Erleb­nis exis­tiert kei­ne intel­lek­tu­el­le Defi­ni­ti­on. Der Intui­ti­on des Hörers bleibt es über­las­sen, ob er aus­schließ­lich hört oder auch denkt, ob er in sich ver­sinkt oder … Wei­ter­le­sen

STAX (LAD)

  Max Stadt­feld spielt ger­ne Schlag­zeug und mit Wor­ten. Somit war der Weg zu Stax Madt­feld, oder ein­fach nur Stax kurz. Stax funk­tio­niert super auf Deutsch und auf Eng­lisch, klingt jeweils nur unter­schied­lich.  Dem­entspre­chend ist auch die Musik, die Max sich aus­ge­dacht hat. Schwing ist auf jeden Fall erlaubt, Four on the Floor aber auch. … Wei­ter­le­sen

Die Fichten (LAD)

Die Fichten - Photo: Schindelbeck

Das Trio DIE FICHTEN wur­de 2014 von Leon­hard Huhn gegrün­det. Die drei Musi­ker arbei­ten euro­pa­weit und sind bekannt dafür musi­ka­li­sche Grenz­gän­ger zu sein und auf der Büh­ne zu über­ra­schen. Die ers­te Idee, die zu die­sem Trio führ­te, war ein Lächeln, wor­auf hin Leon­hard Huhns jah­re­lan­ge Lei­den­schaft für die klas­si­sche Trio-Bese­t­zung neu auf­famm­te. Gemein­sam spie­len sie … Wei­ter­le­sen

werner neumann electric trio (LAD)

stef­fen grei­si­ger – organ tom fried­rich – drums wer­ner neu­mann – gui­tar „… der Gitar­rist Wer­ner Neu­mann hat sich mitt­ler­wei­le als einer der aus­ge­reif­tes­ten Vir­tuo­sen der euro­päi­schen Musik­sze­ne pro­fi­liert. Dabei ist gera­de die sti­lis­ti­sche Viel­glei­sig­keit Neu­manns ver­blüf­fend. Gegen jeg­li­chen Puris­mus ist er glei­cher­ma­ßen im Jazz, in der Fusi­onmu­sic und im Rock, auch här­te­rer Gang­ar­ten zu … Wei­ter­le­sen

Escape Argot (LAD)

Chris­toph Steiner’s ESCAPE ARGOT Chris­toph Grab – saxes Flo­ri­an Fav­re – pia­no, moog Chris­toph Stei­ner – drums, com­po­si­ti­ons Chris­toph Stei­ner (u.a. Drum­mer von Hil­de­gard Lernt Flie­gen) wagt eine neue musi­ka­li­sche Eska­pa­de, wofür er den Stift gleich sel­ber in die Hand nimmt und sei­ne Kom­po­si­tio­nen mit den klang­kräf­ti­gen Mit­strei­tern Chris­toph Grab und Flo­ri­an Fav­re in eine … Wei­ter­le­sen

BallaBalla – Afrobeat aus Mannheim (MA)

CD-Release Afro­beat, der Jazz zuzwin­kert, eine Welt­mu­sik jen­seits von sprach­li­chen Bar­rie­ren und natio­na­len Gren­zen, schweiß­trei­bend und beglü­ckend: Die sechs Musi­ker von Balla­Bal­la haben sich in Süd­frank­reich ken­nen­ge­lernt, stam­men aber von der Elfen­bein­küs­te, aus Kuba und aus Deutsch­land. Im Zen­trum ihrer ener­gie­ge­la­de­nen Eigen­kom­po­si­tio­nen steht das Bala­fon, ein west­afri­ka­ni­sches Instru­ment, das dem Xylo­fon ähnelt. Das Bala­fon ist … Wei­ter­le­sen

Scroll Up

Durch die weitere Nutzung der Seite Stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen