Jazznights im Stuttgarter Hegelsaal

STUTTGART. Einstige Schüler des unvergessenen Hardbop-Drummers Art Blakey wurden in der 7. Ausgabe der bundesdeutschen Tournee-Reihe „Jazznights“ im Doppelpack präsentiert: Zunächst der Pianist Benny Green in klassischer Trio-Besetzung, dann das gleichfalls rein akustische Quintett des … weiterlesen

JazzNights erstmals im Stuttgarter Theaterhaus

Jacky Terrason sowie Nils Landgren und Rigmor Gustafsson konzertierten Stuttgart.  „Die größten Namen des Jazz in den schönsten Hallen – Deutschlands – das ist seit nunmehr fünf Jahren Credo und ‚mission statement’ der JazzNights“ frohlockt … weiterlesen

Heile Welt, zart besaitet: Stimmung auf dem Lande

STUTTGART. Im letzten Jahrzehnt erlebte man Charlie Haden auf den Jazzbühnen der Welt nur im Hintergrund, eingerahmt von Plexiglaswänden. Solcherlei akustische Abschirmmaßnahmen waren begründet in der Ohrenkrankheit des Bassisten. Bei seinem „akustischen“ Duo mit dem … weiterlesen

Coole Kontrapunktik und clusterhafte Blockakkorde

STUTTGART. Das Vorurteil, er habe „Take Five“ erfunden, kann Dave Brubeck wohl verschmerzen. Tatsächlich stammt der Welt-Hit im Fünfvierteltakt von Paul Desmond, dem vormaligen Altsaxofonisten des Pianisten. Gleichwohl darf die Nummer aus dem Jahre 1959 … weiterlesen

Scroll Up