Moers – Improviser in Residence Übergabekonzert am 19. November 2021

Es ist soweit, der 15. Improviser in Residence des moers festival stellt sich seinem Publikum in der Grafenstadt vor. Zugleich muss Abschied von den quirligen New Yorkern Matt Mottel und Kevin Shea (Talibam!) genommen werden, die ihr Residenzjahr mit einer enormen Energie und unerschöpflichen Fantasie ausfüllten – unter Corona-Bedingungen.

Turnusmäßig wird eine Frau die neue Moerser Stadtmusikantin. Wer, das wird erst kurz vor dem Konzert in einer Pressekonferenz verraten. Seit 2008 leben und arbeiten spannende Musikerinnen und Musiker aus der ganzen Welt jeweils ein Jahr in Moers – zur Freude der Moerser Einwohnerschar, die „ihre“ improvisers regelmäßig ins Herz schließen. Das Projekt wird von der Stadt Moers und maßgeblich von der Kunststiftung NRW gefördert.

Das Konzert mit Kevin, Matt und „Miss Top Secret“ findet am Sonntag, 19. Dezember um 18 Uhr in der Aula des Gymnasiums Filder Benden, Zahnstr. 43, 47447 Moers statt. Der Eintritt ist frei, es gelten die 3G-Regeln.

| moers-festival.de