Jazzology: Quer durch den Jazz-Garten – Playlist 220131

In der Sendung vom 31. Januar 2022 läuft eine zufallsgesteuerte Playlist mit vom Moderator geschätzten Jazztiteln. Die Playlist wird während der Sendung live ergänzt.

Don Pullen Solo – The Sixth Sense

Colosseum – The Kettle

Efrat Alony – Lonely Woman

Guru Guru – Marabut

Albert Mangelsdorff + Lee Konitz – She’s As Wild As Springtime

Lucia Cadotsch – Ain’t got no / I got life

Pablo Glyk

Bill Frisell – Have A Little Faith

Heike Duncker – Ingo Weiss Duo

Thelonious Monk – Little Rootie Tootie (Townhall Concert)

Hannes Löschel – The Lamb (Songs Of Innoncence)

???

Frankfurt Jazz Trio – The Moon Is A Harsh Mistress

Steve Coleman – Triad Mutations III

Trio Trara – Stumm

Thelonious Monk – Crepuscule With Nellie (London Collection)

Matthew Shipp – Orbit 3 (mit William Parker, b)

Neil Young – Fallen Angel

The Goat – Union Of Sun And Moon

Mingus – Good Bye Pork Pie Hat

Thelonious Monk – The Man I Love (London Collection)

Trio Trara – Bec Hora

Deep Schrott – Oh Well

John Abercrombie – Gimme Five (u.a. mit Kenny Wheeler und Mark Feldman)

Informationen im Web: Jazzology – die Jazzsendung im Bermudafunk

Jazzology ist das wöchentliche Jazzradio von Frank Schindelbeck im Freien Radio Rhein-Neckar
Sendezeit Erstausstrahlung: Montags ab 21 Uhr.

| www.jazzology.de
| Profil beim Bermudafunk
| www.bermudafunk.org