Alle Artikel in: Mümpfers Jazznotizen

Semesterabschluss an der Mainzer Musikhochschule; 7./8. Juli 2018

Das Konzert begann mit einer Bass-Einleitung bevor das Tenorsaxophon überraschend melodisch das Thema aufnahm. Das Trio mit dem Saxophonisten Viktor Fox, dem Bassisten Niklas Schumacher und dem Schlagzeuger Leo Asal lüften schließlich das Geheimnis: Die Komposition stammte aus der Feder von Charlie Parker, der mit „My favorite thing“ dereinst einen Jazz-Hit produzierte. Expressiver und schneller […]

Stephanie Wagners „Quinsch“, 15. Juni 2018 in Stadecken-Elsheim

Das Konzert von Stephanie Wagners „Quinsch“ beginnt eher melodisch und konventionell im Gruppensound. Es ist wahrscheinlich gerade der Kontrast zwischen dem Klang des Quintetts und der oftmals freien Improvisation der Flöten und Saxophone, die den Abend „Ouerflöte goes Jazz“ zum Erlebnis werden lassen. Ausschweifende Improvisationen auf den Instrumenten werden eingefangen von offensichtlich notierten unisono-Passagen oder […]

Maron_McCaslin_Danziger_7381_1000p

Saxofonist Donny Mc Caslin mit Quartett in Rüsselsheim, 22. Mai 2018

Es gibt Begegnungen, die das Leben verändern. Bei Mc Caslin war es, als das Pop-Chamäleon Bowie ihn bat, in seiner Begleitung das Saxofon zu blasen. Heraus kam das Album „Black Star“. Es erschien nur zwei Tage nach Bowies Krebs-Tod. „Lange noch schwamm der Klang von ‚Blackstar’ in meinem Kopf herum“, sagt der 51-jährige Saxofonist. So […]