Akut Festival 2016 (Photos Schindelbeck)

Absolut gelungen, die 19. Auflage des AKUT Festivals, veranstaltet vom UpArt e.V. in Mainz.

Die vier Musiker von „Die glorreichen Sieben“ (Kalle Kalima, Florian Götte, Alfred Vogel, Christian Lillinger), die Neil Young & Pink Floyd mit dem treibenen Rhythmus gleich zweier Schlagzeuger improvisierte, groovende Aspekte abgewannen. Wunderbare Musik vom Trio „Grünen“, mit Achim Kaufmann, Robert Landfermann und Christian Lillinger: frei und dicht, schlüssig und geschlossen. Bis hin zum Ava Mendoza Trio mit Mette Rasmussen am Saxophon und Chris Corsano am Schlagzeug: Wuchtige Klangflächen treffen auf filigrane Melodiefragmente und rhythmische Rafinessen.

What’s next? AKUT 20 im kommenden Jahr, man darf sich darauf freuen.

Konzert-Bilder von Frank Schindelbeck Jazzfotografie.

Jazzpages Logo
Scroll Up

Durch die weitere Nutzung der Seite Stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen